Prospekt: Mathematik – Strategien trainieren – Kompetenzen anwenden (Bestell-Nr. 1750)

27 Diagnose und Förderung www.mildenberger-verlag.de/207 Die Diagnose- und Förderschwerpunkte der Diagnose-Förder-Pakete in den einzelnen Schuljahren: 1. Schuljahr Grundlagen für das Mathelernen • Motorik und Wahrnehmung • Händigkeit und räumliche Konzepte Zählen und Zahlen • Zählfertigkeiten • Kardinalzahlverständnis und andere Zahlkonzepte Probleme bei der Addition und Subtraktion • Verständnis für die Rechenarten • Probleme beim Rechnen • Verbindungen zwischen den Rechenarten (Rechengesetze) 2. Schuljahr Räumliche Konzepte, Motorik und Wahrnehmung • Formen und geometrische Konzepte • Motorik und Wahrnehmung Zahlen und Zählen • Zählfertigkeiten, Kardinalzahlverständnis und andere Zahlkonzepte • Dezimales Stellenwertsystem (Zahlenraum bis 100) Probleme mit Plus, Minus, Mal und Geteilt • Verständnis für Addition und Subtraktion • Verständnis für Multiplikation und Division • Probleme mit den Rechenverfahren • Verbindungen zwischen den Rechenarten (Rechengesetze) 3. Schuljahr Geometrie und Voraussetzungen für das Mathelernen • Motorik und Wahrnehmung • Formen, Körper, Kopfgeometrie Zählen und Zahlen • Zählfertigkeiten, Kardinalzahlverständnis und andere Zahlkonzepte • Dezimales Stellenwertsystem (Zahlenraum bis 100 und 1 000) Probleme mit Plus, Minus, Mal und Geteilt • Verständnis für Addition und Subtraktion • Verständnis für Multiplikation und Division • Probleme mit den Rechenverfahren (schriftlich und halbschriftlich) • Verbindungen zwischen den Rechenarten (Rechengesetze) Der detaillierten Analyse der Ursachen von Schwierigkeiten beim Sachrechnen wird hier besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Es gibt spezielles Fördermaterial zum Thema „Sachrechnen“. 4. Schuljahr Geometrie, Voraussetzungen für das Mathelernen • Motorik, Wahrnehmung und Kopfgeometrie • Formen, Körper, Zeichnen und Messen mit Hilfsmitteln • Bewusstsein für den Realitätsbezug der Mathematik Zählen und Zahlen • Zählfertigkeiten, Kardinalzahlverständnis und andere Zahlkonzepte • Dezimales Stellenwertsystem (Zahlenraum bis 100 und 1 000 000) Probleme mit Plus, Minus, Mal und Geteilt • Verständnis für Addition und Subtraktion • Verständnis für Multiplikation und Division • Probleme mit den Rechenverfahren (schriftlich und halbschriftlich) • Verbindungen zwischen den Rechenarten (Rechengesetze) Die Ursachen von Schwierigkeiten im Sachrechnen werden wieder den obigen Unterpunkten zugeordnet. Es ist weiteres Fördermaterial zum Thema „Sachrechnen“ vorhanden. Das Diagnose-Förder-Paket 1, DIN A4, 240 S., 188 KVs Digital-Lizenz*, 120 Monate Bestell-Nr. 1502-477 Das Diagnose-Förder-Paket 2, Print Bestell-Nr. 2502-47 DIN A4, 268 S., 209 KVs, 3 Folien, Ringb. Digital-Lizenz*, 120 Monate Bestell-Nr. 2502-477 Print & Digital* Bestell-Nr. 2502-4774 Das Diagnose-Förder-Paket 3, DIN A4, 356 S., 286 KVs Digital-Lizenz*, 120 Monate Bestell-Nr. 3502-477 Das Diagnose-Förder-Paket 4, Print Bestell-Nr. 4502-47 DIN A4, 356 S., 295 KVs, 4 Folien, Ringb. Digital-Lizenz*, 120 Monate Bestell-Nr. 4502-477 Print & Digital* Bestell-Nr. 4502-4774 * nur im Shop bestellbar: www.mildenberger-verlag.de; Online-Voraussetzungen: Internetzugang, Browser.

RkJQdWJsaXNoZXIy OTUxOTg=