Prospekt: Lesen Schreiben Rechnen (Bestell-Nr. 1913)

Lesen Schreiben Rechnen Ideal für das Lernen zu Hause Günstige Sparpakete Digitale Bücher ➜ Seite 4 / 5 Trainingshefte ➜ Seite 10 / 11 Kostenlose Downloads Klasse 1 bis 6 ➜ Seite 3 Kostenlose Leseprobe „Unsere kleine Maus“ ➜ Seite 44 Vorschule Grundschule bis Klasse 6

2 Richtig lernen – von Anfang an Der Mildenberger Verlag ist ein Fachverlag für Lehr- und Lernmaterialien für die Grundschule. In diesem Prospekt finden Sie sinnvolle Angebote für das Lernen zu Hause: • abgestimmt auf die Lehrpläne der Bundesländer • methodisch, pädagogisch und didaktisch auf dem neuesten Stand • erprobte Materialien aus der Schulpraxis Schnell und einfach bestellen Internet www.mildenberger-verlag.de E-Mail info@mildenberger-verlag.de Telefon +49 781 91 70-0, Mo bis Do von 9 bis 16 Uhr, Fr von 9 bis 14 Uhr Fax +49 781 91 70-50 Post Mildenberger Verlag GmbH Bestellservice Postfach 2020 · 77610 Offenburg Newsletter „Lernen zu Hause“: www.mildenberger-verlag.de/news

3 Digitale Lernangebote: Digitale Bücher, Apps Seite 4 bis 7 Das Grundlagentraining für alle Kinder: Trainingshefte Mathematik, Deutsch, Englisch Seite 8 bis 27 Jedes Kind kann lesen lernen: Lesetexte für Leseanfänger Seite 28 bis 43 Kostenlose Downloads für Mathematik und Deutsch bis Klasse 6 Kostenlose Arbeitsblätter inklusive Lösungen • für die Klassen 1 / 2, 3 / 4 und 5 / 6 • jeweils 32 bis 41 Arbeitsblätter plus Lösungen • zusammengestellt aus unserer Übungsheft-Reihe (➜ Seite 8 bis 27) Insgesamt 36 Arbeitsblätter plus Lösungen Kinder im Wald © Monkey Business – stock.adobe.com CLEVER ÜBEN Deutsch 1/2 Insgesamt 32 Arbeitsblätter plus Lösungen CLEVER ÜBEN Mathematik 1/2 Kinder spielen Fußball © Rawpixel Ltd. – Depositphoto Skatende Kinder © Sergey Novikov – stock.adobe.com Insgesamt 40 Arbeitsblätter plus Lösungen Skatende Kinder © Sergey Novikov – stock.adobe.com CLEVER ÜBEN Deutsch 3/4 Insgesamt 32 Arbeitsblätter plus Lösungen CLEVER ÜBEN Mathematik 3/4 Mädchen und Jungen auf Fahrrädern – © Monkey Business Images_shutterstock Skatende Kinder © Sergey Novikov – stock.adobe.com Insgesamt 36 Arbeitsblätter plus Lösungen Fahrrad fahren © Sergey Novikov – Shutterstock CLEVER ÜBEN Deutsch 5/6 ©MITO images - stock.adobe.com Insgesamt 36 Arbeitsblätter plus Lösungen CLEVER ÜBEN Mathematik 5/6 Kinder laufen – © Sergey Novikov_shutterstock Kostenlos www.mildenberger-verlag.de/clever-ueben

4 Digitale Lernangebote Digitale Bücher Lesen Sie die Bücher digital am Tablet, Laptop oder Computer. Ihre Vorteile: • digital lesen – egal, wo und auf welchem Gerät • mit Vorlese-Funktion • günstige Sparpakete So geht’s: Registrieren Legen Sie sich unter www.mildenberger-digital.de ein neues Konto an. Sie benötigen dazu eine E-Mail-Adresse. Bücher kaufen Kaufen Sie im Online-Shop www.mildenberger-verlag.de die Lizenzen für die von Ihnen gewünschten Bücher. Sie erhalten einen Freischaltcode per E-Mail. Melden Sie sich auf www.mildenberger-digital.de an Ihrem Konto an und schalten Sie das Buch frei, indem Sie unter „Freischaltcode“ den zugesendeten Code eingeben.

5 Digitale Lernangebote Digitale Bücher – Sparpakete Mats, Mila und Molli Lesestart mit Eberhart – Lesestufe 1 Mats, Mila und Molli – Heft 1 – 6, 6 Hefte, je 16 S., vierf. Einzellizenz / 120 Monate / mildenberger-digital.de ISBN 978-3-619-92154-6 Viele weitere Bände unter: www.mildenberger-verlag.de/758 Sparpaket! Sparpaket! Lesestart mit Eberhart – Lesestufe 1,10 Hefte, je 16 S., vierf Einzellizenz / 120 Monate / mildenberger-digital.de ISBN 978-3-619-92228-4 Viele weitere Bände unter: www.mildenberger-verlag.de/321 Mats, Mila und Molli – Heft 1 bis 6, Schwierigkeitsstufe A Mats, Mila und Molli – Heft 1:Wo ist Mama? – A Mats, Mila und Molli – Heft 5: Das neue Zuhause – A Mats, Mila und Molli – Heft 2: Eine gute Idee – A Mats, Mila und Molli – Heft 2: Hinaus ins Freie – A Mats, Mila und Molli – Heft 3: Bei den Welpen – A Mats, Mila und Molli – Heft 4: Der Umzug – A Lesestart mit Eberhart – Lesestufe 1 Lesestart mit Eberhart: Mein Hund Oskar Lesestart mit Eberhart: Papa und ich Lesestart mit Eberhart: Unser Spielplatz Lesestart mit Eberhart: Lea ist zu Hause Lesestart mit Eberhart: Die Katze Sisi Lesestart mit Eberhart: Meine Familie Lesestart mit Eberhart: Im Streichelzoo Lesestart mit Eberhart: Wir toben! Lesestart mit Eberhart: Mama und ich Lesestart mit Eberhart: Mein Sport

6 www.mildenberger-verlag.de/146 Digitale Lernangebote MATHETIGER – die Kopfrechnen-App für Klasse 1 bis 4 Das Kopfrechen-Training für alle, die schnelle Rechner werden wollen. Die Aufgaben werden automatisch schwerer oder leichter – je nach Lernerfolg. Als Bonus öffnet sich dann das Tigerrechnen. Die Mathetiger-App kann sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gespielt werden.

7 www.mildenberger-verlag.de/704 Digitale Lernangebote ABC der Tiere 1 – App Mit dieser App gelingt das Lesenlernen im Nu. Ausgehend von den Silben lernen die Kinder alle Buchstaben kennen. Die vielen spielerischen Übungen fördern den Leseerfolg. • Passend zur Silbenfibel® ➜ Seite 42 • kinderleicht lesen lernen • spielerische Übungen

8 www.das-uebungsheft.de Trainingshefte Mathematik, Deutsch, Englisch Das Übungsheft – das ideale Grundlagentraining Das Übungsheft – für das tägliche 5-Minuten-Training. • kleine überschaubare und konzentrierte Trainingseinheiten • ansprechende didaktische Gestaltung • mit Lösungen zur Selbstkontrolle • s piralförmiger Aufbau innerhalb eines Heftes und über die jeweilige Heftreihe • abwechslungsreiche fördernde und fordernde Aufgabenformate • motivierendes Sticker-Belohnungssystem

9 www.das-uebungsheft.de Vorschule Mathematik und Deutsch Seite 12 / 13 Mathematik Denk- und Rechentraining Seite 14 / 15 Forder- und Förder-Angebote Seite 16 / 17 Deutsch Rechtschreibung und Grammatik Seite 18 / 19 Diktate Seite 20 / 21 Lesen und Leseverständnis Seite 22 / 23 Deutsch als Zweitsprache Seite 24 / 25 Englisch 5-Minuten-Training Seite 26 / 27 Sicher ins nächste Schuljahr Die Sparpakete für das Grundlagentraining Klasse 1 bis 6 Das Top-Angebot zur Bestseller-Reihe „Das Übungsheft“: Die Sparpakete ermöglichen das Grundlagentraining zum laufenden Schuljahr, zur Wiederholung und Festigung oder zur Vorbereitung auf das folgende Schuljahr – und das zu einem günstigeren Preis als im Einzelbezug. Günstige Sparpakete ➜ Seite 10 / 11

10 Weitere Sparpakete unter: www.mildenberger-verlag.de/882 Sicher ins nächste Schuljahr – die Sparpaket Sicher in die Grundschule – Sparpaket Vorschule Wichtige Grundlagen legen für einen guten Start ins 1. Schuljahr. Sicher in die Grundschule ISBN 978-3-619-91400-5 Mit Max Murmel durch das Vorschuljahr ISBN 978-3-619-15328-2 Das kleine Übungsheft Deutsch Vorschultraining ISBN 978-3-619-14021-3 Das kleine Übungsheft Mathematik Vorschultraining ISBN 978-3-619-15210-0 Sicher ins 2. Schuljahr – Sparpaket: Rechnen – Schreiben – Lesen · Klasse 1 Wichtige Grundlagen des Stoffs der 1. Klasse wiederholen, um gut ins 2. Schuljahr zu starten. Sicher ins 2. Schuljahr ISBN 978-3-619-91401-2 Das Übungsheft Mathematik 1 Denk- und Rechentraining ISBN 978-3-619-15454-8 Das Übungsheft Deutsch 1 Erstes Lese- und Schreibtraining ISBN 978-3-619-14170-8 Das Übungsheft Lesen 1 Lesetraining und Leseverständnis ISBN 978-3-619-14172-2

11 Weitere Sparpakete unter: www.mildenberger-verlag.de/882 te für das Grundlagentraining Klasse 1 bis 6 Sicher ins 3. Schuljahr – Sparpaket: Rechnen – Schreiben – Lesen · Klasse 2 Wichtige Grundlagen des Stoffs der 2. Klasse wiederholen, um gut ins 3. Schuljahr zu starten. Sicher ins 4. Schuljahr – Sparpaket: Rechnen – Schreiben – Lesen · Klasse 3 Wichtige Grundlagen des Stoffs der 3. Klasse wiederholen, um gut ins 4. Schuljahr zu starten. Sicher ins 3. Schuljahr ISBN 978-3-619-91402-9 Sicher ins 4. Schuljahr ISBN 978-3-619-91403-6 Das Übungsheft Mathematik 2 Denk- und Rechentraining ISBN 978-3-619-25454-5 Das Übungsheft Deutsch 2 Rechtschreib- und Grammatiktraining ISBN 978-3-619-24170-5 Das Übungsheft Lesen 2 Lesetraining und Leseverständnis ISBN 978-3-619-24172-9 Das Übungsheft Mathematik 3 Denk- und Rechentraining ISBN 978-3-619-35454-2 Das Übungsheft Deutsch 3 Rechtschreib- und Grammatiktraining ISBN 978-3-619-34170-2 Das Übungsheft Lesen 3 Lesetraining und Leseverständnis ISBN 978-3-619-34172-6

12 Die richtige Vorbereitung für Mit Max Murmel durch das Vorschuljahr Arbeitsheft für Vorschule, Kindergarten und zu Hause So kann jedes Kind gut in die Schule starten: einfache Übungen – anmalen, verbinden, nachspuren – trainieren gezielt die grundlegenden Fertigkeiten. Ohne Vorkenntnisse anwenden, ohne großen Zeitaufwand einsetzen, damit die Kinder genug Zeit haben für das Wichtigste: Bewegung, Freunde und Familie. Mit Max Murmel durch das Vorschuljahr, DIN A4, 80 S. (inkl. 68 Arbeitsblätter, 3 Ausschneideblätter RS vakat, Beobachtungsbogen), vierf., perf., gel., Gh ISBN 978-3-619-15328-2 www.mildenberger-verlag.de/395 33 Arbeitsweise • Das Kind benennt die Abbildungen einer Reihe und sagt den entsprechenden Artikel dazu. In jeder Reihe ist genau ein Artikel anders als die anderen. Das Kind streicht dieses Bild durch. Lernziel • Die Artikel von Gegenständen finden Bereich • Sprachbewusstsein Der, die oder das? 53 Was ist höher? Was ist länger? Was ist schwerer? Was ist länger, höher, schwerer? Arbeitsweise • Das Kind vergleicht verschiedene Gegenstände hinsichtlich ihrer Länge, ihrer Höhe und ihres Gewichts. Unter den Zeichnungen setzt das Kind beim jeweils größeren Wert ein Kreuz. Lernziel • Längen bzw. Gewichte vergleichen können Bereich • Größenvergleiche

13 die Schule Spielerisch und kindgerecht Basiskompetenzen sichern Das kleine Übungsheft Deutsch Deutsch – Vorschultraining Das kleine Übungsheft Mathematik Mathematik – Vorschultraining www.mildenberger-verlag.de/179 · www.mildenberger-verlag.de/178 21 Bildwörter synchron sprechen und die Silben dazu klatschen; anschließend die Bilder mit dem entsprechenden Klatschhände-Symbol verbinden Anzahl der Silben bestimmen 1402-10_Inhalt.indd 21 10.02.2014 13:04:17 31 Bauklotzgebäude beurteilen Entscheiden, ob das Gebäude gebaut werden kann; entsprechendes Smiley anmalen 1502-10_s001-052.indd 31 23.03.2016 15:31:23 8 die Linien präzise nachspuren ohne abzusetzen Linien nachspuren 1402-10_Inhalt.indd 8 10.02.2014 13:03:55 34 Punkte nach Vorgabe einkreisen, sodass nur die gezeigten Punkte im Inneren des Bereichs sind Punkte einkreisen 1502-10_s001-052.indd 34 23.03.2016 15:32:28 Das kleine Übungsheft Deutsch, DIN A4, 48 S., vierf., Gh, mit Sticker- und Ausschneidebogen ISBN 978-3-619-14021-3 Das kleine Übungsheft Mathematik, DIN A4, 52 S., vierf., Gh, mit Sticker- und Ausschneidebogen ISBN 978-3-619-15210-0

14 www.mildenberger-verlag.de/186 Trainingshefte Mathematik Das Übungsheft Mathematik – Denk- und Rechentraining Jeder vierte Schüler trainiert mit diesen Heften mit Spaß und Erfolg. • abwechslungsreiches Grundlagentraining • Sticker-Belohnungssystem • kostenlose Online-Lernplattform www.mathetiger.de/uebungshefte • Lösungsheft zur Selbstkontrolle 22 10 Minus-Viereck mit Selbstkontrolle (rotes Feld) 11 Rechenrad 12 Plus-Viereck mit Selbstkontrolle (rotes Feld) 1 8 5 ∙ 8 = 8 ∙ 5 = 3 ∙ 8 = 8 ∙ 3 = 6 ∙ 8 = 9 ∙ 8 = 2 ∙ 8 = 4 ∙ 8 = 8 ∙ 8 = 7 ∙ 8 = 2 3 4 5 ∙ 8 6 9 2 8 6 4 12 9 ∙ 4 8 6 9 9 27 8 20 15 58 + 5 = 58 + 35 = 22 + 9 = 22 + 49 = 77 + 7 = 77 + 17 = 6 64 – 6 = 64 – 36 = 71 – 2 = 71 – 42 = 45 – 8 = 45 – 38 = 7 47 + 6 = 47 + 36 = 28 + 9 = 28 + 29 = 66 + 8 = 66 + 28 = 8 98 – 9 = 98 – 39 = 54 – 8 = 54 – 18 = 61 – 4 = 61 – 44 = 9 10 12 43 18 23 9 41 55 72 95 10 7 2 4 5 45 5 8 30 15 11 8er 3504-54_22-41.indd 22 22.02.2011 12:14:48 Das Übungsheft Mathematik 3 80 20 12 7 1 8 5 3 10 0 9 4 1 13 15 4 5 6 7 8 − 5 7 10 9 0 10 19 + 7 9 10 6 9 8 13 17 1 bis 3 In zwei Schritten über den Zehner Erfinde selbst eine Aufgabe. 1 2 3 11 – 6 = 14 – 5 = 11 – 9 = 6+ 7 = 8+ 5 = 5+ 8 = 14 – 9 = 15 – 8 = 13 – 8 = 7+ 9 = 8+ 4 = 7+ 6 = 13 – 6 = 13 – 5 = 11 – 5 = 1 5 4 3 2 75 6 5 7 6 ∙ 8 = 2 ∙ 8 = ÷ 8 48 6 16 40 32 80 72 24 64 8 56 0 ÷ 8 80 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0 ∙ 4 8 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 54 + 20 = 54 + 19 = 35 + 40 = 35 + 39 = 27 + 60 = 27 + 59 = 38 + 50 = 38 + 49 = 36 + 29 = 23 + 69 = 4 8 1 0 8 12 16 44 0 16 24 88 ∙ 2 5 bis 7 Nachbaraufgaben 8 9 10 36 28 45 34 79 66 71 17 92 28 37 41 78 3 4 Das Übungsheft Mathematik 1 Das Übungsheft Mathematik 2 Für Kinder mit normalen Rechenfertigkeiten für das tägliche 5-Minuten-Training

15 www.mildenberger-verlag.de/186 Bestseller 14 Rund um die Mathematik 1 Gebäude 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Bauplan C Anzahl der Würfel 36 A B C D E F G H I 3 3 3 3 3 3 3 3 4 4 4 4 4 4 2 1 1 5 5 5 4 4 4 3 3 3 4 6 3 3 2 2 4 3 2 1 4 1 1 4 1 4 2 2 2 3 3 2 2 2 1 1 5 4 3 2 4 3 1 1 3 1 1 1 6 5 4 1 6 5 4 1 6 5 1 1 2 4 3 2 2 3 3 2 2 3 1 1 3 1 1 3 1 1 J Welcher Bauplan gehört zu welchem Gebäude? Ordne zu. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 4504-54_s01-21.indd 14 22.02.2011 14:06:18 15 3 4 Paul, Vater und Mutter wiegen zusammen 170 kg. Vater und Mutter wiegen zusammen 140 kg. Paul wiegt kg. Mutter wiegt kg. Vater wiegt kg. Großmutter wiegt kg. Großmutter und Paul wiegen zusammen 100 kg. Paul, Vater und Großmutter wiegen zusammen 175 kg. 2 4504-54_s01-21.indd 15 22.02.2011 14:06:34 Das Übungsheft Mathematik 1 bis 4, je 14,8 x 22 cm, 84 S., vierf., Gh, Stickerbogen, Lösungsheft (24 S.) Das Übungsheft 1 ISBN 978-3-619-15454-8 Das Übungsheft 2 ISBN 978-3-619-25454-5 Das Übungsheft 3 ISBN 978-3-619-35454-2 Das Übungsheft 4 ISBN 978-3-619-45454-9 Das Übungsheft Mathematik 5 und 6, je 17 x 24 cm, 64 S., vierf., Gh, Stickerbogen, Lösungsheft (16 S.) Das Übungsheft 5 ISBN 978-3-619-55454-6 Das Übungsheft 6 ISBN 978-3-619-65454-3 Das Übungsheft Mathematik 4

16 www.mildenberger-verlag.de/189 Für Kinder mit Lern- schwäche – für das Training der Basiskompetenzen in Mathematik Das Übungsheft Basiswissen Mathematik 1 bis 4, je DIN A4, 64 S., vierf., Gh, mit Stickerbogen, Beilagen und Lösungsheft (16 S.) Das Übungsheft Basiswissen Mathematik 1 ISBN 978-3-619-15452-4 Das Übungsheft Basiswissen Mathematik 2 ISBN 978-3-619-25452-1 Das Übungsheft Basiswissen Mathematik 3 ISBN 978-3-619-35452-8 Das Übungsheft Basiswissen Mathematik 4 ISBN 978-3-619-45452-5 20 Zerlegungen der Zahl 5 1 Wirf 5 Plättchen. Lege sie in das Zerlegungshaus. Schreibe die Zerlegung auf. 5 5 5 5 2 Lege die Plättchen in das Zerlegungshaus. Schreibe die Zerlegung auf. 5 5 5 4 Finde alle Zerlegungen. 5 5 0 4 5 5 + + + + + + 3 Lege nach und ergänze. 5 5 5 5 0 1 2 3 001-064_Uebungsheft_BW1_1504-52.indd 20 24.07.15 09:39 50 4er-Reihe 0 · 4 = 0 4 = 1 · 4 = 4 + 4 = · 4 = 4 + 4 + 4 = · 4 = 4 + 4 + 4 + 4 = · 4 = 4 + 4 + 4 + 4 + 4 = · 4 = 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 = · 4 = 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 = · 4 = 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 = · 4 = 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 = · 4 = 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 + 4 = · 4 = 1 Schreibe zu jeder Plusaufgabe die passende Malaufgabe und rechne. 3 Rechne die Aufgaben und verbinde die Ergebniszahlen nach der Reihenfolge. Vier Zahlen bleiben übrig. 2 Kreise alle Ergebniszahlen der 4er-Reihe ein. 7 · 4 = 0 · 4 = 6 · 4 = 3 · 4 = 9 · 4 = 4 · 4 = 5 · 4 = 1 · 4 = 10 · 4 = 8 · 4 = 2 · 4 = 7 · 4 = 24 16 6 36 34 9 23 20 28 32 27 14 8 40 12 4 23 61 82 15 28 0 24 12 36 16 20 4 40 32 8 033-064_Uebungsheft_BW2_2504-52.indd 50 18.01.16 12:42 36 Längen – Strecken messen 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 1 Miss die Länge der Stifte. 2 Miss die Länge der Strecken. cm mm cm mm cm mm cm mm cm mm cm mm cm mm cm mm cm mm cm mm A B C D E F G H I J Der Stift ist 8cm und 3mm lang. 034-064_Uebungsheft_BW3_3504-52.indd 36 15.07.16 16:45 Das Übungsheft Basiswissen Mathematik 1 Das Übungsheft Basiswissen Mathematik 2 Das Übungsheft Basiswissen Mathematik 3 Trainingshefte Mathematik Schwache Kinder fördern und starke Kinder fordern Jedes Kind kann auf seinem Lernstand individuell gefördert werden. Kinder, die Das Übungsheft (Seite 14 / 15) überfordert, können mit anderen Heften trainieren, damit sie Das Übungsheft erfolgreich meistern können. Kinder, die Das Übungsheft (Seite 14 / 15) unterfordert, finden angemessene und motivierende Herausforderungen. Das Übungsheft Basiswissen Mathematik – Mathematische Basiskompetenzen üben und festigen

17 www.mildenberger-verlag.de/177 www.mildenberger-verlag.de/176 Für Kinder mit Rechenschwäche oder Teilleistungsschwächen – zum Aufbau eines mathemati- schen Grundverständnisses Für Kinder mit besonderen mathematischen Fähigkeiten – mit herausfordernden Aufgaben- stellungen über das Grund- wissen hinaus Das Forderheft Mathematik 1 bis 4, je 14,8 x 22 cm, 48 S., vierf., Gh, mit Stickerbogen, Beilagen und Lösungsheft (12 S.) Das Forderheft Mathematik 1 ISBN 978-3-619-15458-6 Das Forderheft Mathematik 2 ISBN 978-3-619-25458-3 Das Forderheft Mathematik 3 ISBN 978-3-619-35458-0 Das Forderheft Mathematik 4 ISBN 978-3-619-45458-7 Das Förderheft Mathematik 1 bis 4, je DIN A4, 64 S., vierf., Gh, mit Stickerbogen, Beilagen und Lösungsheft (16 S.) Das Förderheft Mathematik 1 ISBN 978-3-619-15245-2 Das Förderheft Mathematik 2 ISBN 978-3-619-25245-9 Das Förderheft Mathematik 3 ISBN 978-3-619-35245-6 Das Förderheft Mathematik 4 ISBN 978-3-619-45245-3 Das Förderheft Mathematik – Mathematisches Grundverständnis aufbauen und stärken Das Forderheft Mathematik – Mathematische Herausforderungen zum Nachdenken und Vertiefen • Format DIN A4 • silbierte Texte

18 www.mildenberger-verlag.de/190 Trainingshefte Deutsch Das Übungsheft Deutsch – Rechtschreib- und Grammatiktraining Die Übungshefte trainieren alle wichtigen Lerninhalte zur Rechtschreibung und Grammatik. • abwechslungsreiches Grundlagentraining • Sticker-Belohnungssystem • Lösungsheft zur Selbstkontrolle Für Kinder mit normalen Lese- und Schreibfertigkeiten – für das tägliche 5-Minuten- Training von Grammatik und Rechtschreibung 8 1 – – Klatsche, höre, schreibe. 1. alle Wörter klären, synchron sprechen und klatschen: Igel, Uhu, Ofen, Ameise, Elefant ; die Silben schreiben 2. die Wörter mit zwei Farben schreiben I Umut U ma E sel O mut 2 Schreibe die Wörter mit zwei Farben. 1401-70_s004-015.indd 8 08.08.2013 11:44:06 53 Verben als Subjekt Bilden Verben das Satzglied Subjekt, werden sie großgeschrieben. 1 Finde für jedes Satzpaar ein passendes Verb aus dem Pool und schreibe die Wörter richtig in die Lücken. 2 Unterstreiche in Aufgabe 1 bei allen Sätzen das Subjekt gelb und das Verb grün. duschen schwimmen tauchen essen Die Kinder im Freibad. Das strengt an. Leni und Malte um die Wette. Das gefällt allen. Anschließend sie. Das erfrischt. Gemeinsam sie Pommes. Das schmeckt ihnen nach dem Schwimmen besonders gut. schwimmen Schwimmen Verben als Subjekt 4401-70_Kapitel_05_S46-55.indd 53 10.05.2013 11:28:11 45 Präpositionen Lampe Aquarium 1 Die Tiere sind aus dem Schulzoo ausgebrochen. Wo haben sie sich versteckt? Ergänze die Sätze. Das Kaninchen hockt der Kiste. Der Wellensittich sitzt der Gardinenstange. Die Maus ist der Blumenvase. Der Hamster sitzt dem Regal. 2 Alle Tiere sind an ihren Lieblingsplätzen. Ergänze die Sätze. schwimmt die Schildkröte. sitzt der Kanarienvogel. sitzt der Gecko. auf unter hinter neben auf der an der Mauer im 2401-70_Inhalt_s38-s47.indd 45 07.10.2016 16:48:26 Das Übungsheft Deutsch 1: Klatschen, hören, schreiben Das Übungsheft Deutsch 2: Präpositionen Das Übungsheft Deutsch 4: Verben als Subjekt

19 www.mildenberger-verlag.de/190 Das Übungsheft Deutsch 1 bis 6, je 17 x 24 cm, 64 S., vierf., Gh, Stickerbogen, Lösungsheft (16 S.) Das Übungsheft Deutsch 1 ISBN 978-3-619-14170-8 Das Übungsheft Deutsch 2 ISBN 978-3-619-24170-5 Das Übungsheft Deutsch 3 ISBN 978-3-619-34170-2 Das Übungsheft Deutsch 4 ISBN 978-3-619-44170-9 Das Übungsheft Deutsch 5 ISBN 978-3-619-54170-6 Das Übungsheft Deutsch 6 ISBN 978-3-619-64170-3 14 Der X. Deutschmeister 20min Du hast von 23 Aufgaben richtig gelöst. 1 5 Bilde die Vergleichsstufen. Salat – Wolke – Glück – Durst – Gras – Wut – Wasser – Spannung g ä h n e n hungrig hungriger am hungrigsten Grundstufe 1. Vergleichsstufe 2. Vergleichsstufe glück süß süd berg ich du er wir esse 1 Markiere die abstrakten Nomen. 2 Kreise den Wortstamm ein. 3 Ordne die Verben aus Aufgabe 2 den Personalpronomen richtig zu. 4 -ig oder -lich? Ergänze die Grundstufe in der Tabelle unten. e s s e w ü n s c h t p f l ü c k s t 3401-70_Inhalt_s04-s15.indd 14 28.11.2012 15:48:37 10 Adjektive auf -ig und -lich Eingang Ausgang sonn glück öst weib frost wind täg häss fröh wolk ehr nörd höf schatt hügel fest köst männ süd wört süß rutsch traur überflüss haar knack kind ulk pflanz west täg zorn Adjektive • beschreiben, wie jemand oder etwas ist. • können die Endung -ig oder -lich haben. 1 Trage bei allen Wörtern -ig oder -lich ein. 2 Wenn du alle Wörter mit der Endung -ig verbindest, findest du den Weg durchs Labyrinth. 3401-70_Inhalt_s04-s15.indd 10 23.11.2012 09:41:53 Das Übungsheft Deutsch 3: Der 1. Deutschmeister Das Übungsheft Deutsch 3: Adjektive auf -ig und -lich

20 www.mildenberger-verlag.de/193 Trainingshefte Deutsch Das Übungsheft Rechtschreiben – Methodentraining und Diktate Das Diktat-Training ist das perfekte Handwerkszeug zum richtigen Schreiben: • Sticker-Belohnungssystem • Lösungsheft zur Selbstkontrolle • Diktatheft Für Kinder mit Problemen speziell bei der Rechtschreibung – für das Training der wichtigsten Grundlagen Das Übungsheft Rechtschreiben 2: Die Diktattexte liegen extra bei, jedes Diktat passend zum zuvor Geübten und in zwei Schwierigkeitsvarianten. Das Übungsheft Rechtschreiben 2: Der 3. Diktatmeister 30 Der 3. Diktatmeister 20min A: Du hast von 40 Wörtern richtig geschrieben. B: Du hast von 45 Wörtern richtig geschrieben. 2401-71_Inhalt_s22-31.indd 30 15.08.2014 08:30:08 Der 3. Diktatmeister, S. 30 Der 4. Diktatmeister, S. 40 Verlängern A: Schlaue Kondore Ein Kondor / lebt / auf einem Berg / in den Anden. / Eigentlich / frisst er Aas, / also tote Tiere. / Er hat / aber auch / eine besondere Art / zu jagen: / Er treibt / Tiere / den Berg hinunter. / Dabei schlägt er / heftig / mit seinen Flügeln. (40 Wörter) B: Gewitzte Kondore Ein Kondor / lebt / an einem Berghang / in den Anden. Eigentlich / frisst er Aas, / also tote Tiere. / Er hat / aber auch / eine besondere Art / zu jagen: / Er treibt / Tiere / den Berg hinunter. / Dabei schlägt er / heftig / mit seinen Flügeln, / bis sie / vor Schreck / hinunterfallen. (45 Wörter) Ableiten A: Bläulich und gefährlich Malte / erfährt etwas / über Färberfrö che. / Sie leben / in den Regenwäldern / von Südamerika. / Die Männchen / sind kleiner / als die Weibchen. / Sie werden / kaum größer / als ein Radiergummi. / Die Frösche / sind oft bläulich / oder aber auch / anders gefärbt. / Außerdem / sind sie giftig. (43 Wörter) ldern / 20min 20min

21 www.mildenberger-verlag.de/193 Das Übungsheft Rechtschreiben 1 bis 4, je 17 x 24 cm, 64 S., vierf., Gh, mit Stickerbogen, Diktattexten (4 S.) und Lösungsheft (16 S.) Das Übungsheft Rechtschreiben 1 ISBN 978-3-619-14171-5 Das Übungsheft Rechtschreiben 2 ISBN 978-3-619-24171-2 Das Übungsheft Rechtschreiben 3 ISBN 978-3-619-34171-9 Das Übungsheft Rechtschreiben 4 ISBN 978-3-619-44171-6 22 Verlängern, Auslautverhärtung (1) d oder t? b oder p? g oder k? Die richtige Schreibweise am Ende eines Wortes (Auslaut) findest du durch Verlängern. Freunde – Freund legen – er legt 1 Bilde zuerst die zweisilbige Form. Schreibe dann das einsilbige Wort richtig auf. d t Kin g k Zwer b p Sie d t Bil g k Bur b p Kor 2 Schreibe zuerst die zweisilbige Form. g k er zei t b p er he t g k er ma b p er lie t b p er le t Kinder wir zeigen er zeigt Kind 2401-71_Inhalt_s22-31.indd 22 15.08.2014 08:29:55 23 Verlängern, Auslautverhärtung (2) 1 Trage die Wörter richtig in die Tabelle ein. g / d / b k / t / p der Hu er hu t der Spu der Freun das Kal er ja t er win t der Ber 2 Ergänze unten die fehlenden Buchstaben. Überlege dir immer erst die zweisilbige Form. 3 Verbinde. So nennt man das Kin einer Kuh: ein Die eine Nach ein Kal eine Bur Ein anderes Wor für einen Räuber: Steht häufig auf einem Ber : Nach einem Ta kommt: d 2401-71_Inhalt_s22-31.indd 23 15.08.2014 08:29:57 Das Übungsheft Rechtschreiben 2: Verlängern, Auslautverhärtung, Ableiten bei Nomen und Verben

22 www.mildenberger-verlag.de/192 Trainingshefte Deutsch Das Übungsheft Lesen – Lesetraining und Leseverständnis Die kurzen, spannenden Texte mit abwechslungsreichen Aufgaben trainieren die Lesekompetenz mit viel Spaß: • Sticker-Belohnungssystem • Lösungsheft zur Selbstkontrolle Für Kinder mit Problemen speziell beim sinnentnehmenden, flüssigen Lesen 26 27 Die Wikinger Es ist schon ziemlich lange her, sie trieben ihr Unwesen auf dem Meer. Sie waren sehr gut im Drachenboot bauen, segelten los, um andere zu beklauen. Auch als Händler wurden sie bekannt, brachten Seide und Silber ins eigene Land. Dafür boten sie Honig und Sklaven zum Tauschen, abends konntest du ihren Geschichten lauschen. 1 Was tauschten die Wikinger noch? Kreuze an. Man findet es in der Natur, es riecht gut und man benutzt es oft zum Kochen. 2 Was taten die Wikinger? Was steht in dem Gedicht? Kreuze an. Häuser bauen Boote bauen segeln singen schwimmen tauschen klauen schlafen essen genau lesen; Einzelinformationen entnehmen Sätze richtig ergänzen; Textinhalt erfassen; Einzelinformationen entnehmen; wortgenau lesen 3 Streiche das falsche Wort durch. Die Wikinger trieben ihr Unordnung/Unwesen auf dem Meer. Wikinger konnten gut Drachenboote bauen/brauen . Sie brachten Seide und Silber/Silben ins eigene Land. Sie wurden bekannt, weil sie gut hampeln/handeln konnten. 4 Wovon handelt das Gedicht? Kreuze an. Es handelt von Kindern, die gerne Wikinger spielen. Es handelt vom damaligen Leben der Wikinger. Es handelt von Wikingern und anderen Piraten. 5 Was boten die Wikinger im Tausch gegen Silber? Kreuze an. Honig und Seide Sklaven und Seide Sklaven und Honig Honig und Silber 6 Was taten die Wikinger abends oft? Sie erzählten spannende Geschichten. Sie erzählten spannende Geschäfte. Sie zählten spannende Geschichten. 2401-72_Inhalt_s26-s35.indd 26-27 16.10.2020 08:53:29 Das Übungsheft Lesen 2: Informationen entnehmen, wortgenau lesen

23 www.mildenberger-verlag.de/192 Das Übungsheft Lesen 1 bis 6, je 17 x 24 cm, 64 S., vierf., Gh, Stickerbogen, Lösungsheft (16 S.) Das Übungsheft Lesen 1 ISBN 978-3-619-14172-2 Das Übungsheft Lesen 2 ISBN 978-3-619-24172-9 Das Übungsheft Lesen 3 ISBN 978-3-619-34172-6 Das Übungsheft Lesen 4 ISBN 978-3-619-44172-3 Das Übungsheft Lesen 5 ISBN 978-3-619-54172-0 Das Übungsheft Lesen 6 ISBN 978-3-619-64172-7 58 Einzelinformationen entnehmen; gezielt Informationen entnehmen Zauberschrift Um in Zauberschrift zu schreiben, musst du kein Zauberer sein. Mit ein paar einfachen Tricks kannst auch du geheime Botschaften verfassen. Das funktioniert zum Beispiel mit einem Tintenkiller. Benutze die weiße Seite deines Stiftes. Schreibe damit auf ein Blatt Papier. Wenn jemand später mit einem Füller darüberfährt, wird deine Nachricht sichtbar. Du kannst aber auch Zaubertinte selber herstellen, indem du eine Zitrone auspresst. Tunke einen Pinsel in den Saft und schreibe damit auf Papier. Danach lässt du das Blatt trocknen. Nun kann niemand mehr deine Worte lesen. Möchtest du die Nachricht sichtbar machen? Dann bügle vorsichtig über das Blatt. Langsam wird die Schrift braun, so dass du sie lesen kannst. 1 Wie viele Arten von Zauberschriften lernst du im Text kennen? Kreise ein. 1 2 3 4 2 Im Text ist ein Satz durch einen Klecks verdeckt. Welcher? Kreuze an. Umut gab die Botschaft an Hanna. Anschließend ist die Zitrone richtig schön nass. Nun kann niemand mehr deine Worte lesen. Die Schrift des Tintenkillers ist gut zu lesen. 3401-72_Kapitel_6_s56-s64.indd 58 11.11.2014 09:45:48 59 Einzelinformationen entnehmen; Textverständnis übertragen und anwenden 3 Welche Dinge benötigst du, um Zaubertinte herzustellen und die Nachricht sichtbar zu machen? Kreuze die richtige Aufzählung an. Zitronensaft, Wasser, Pinsel, Papier, Bügeleisen Zitronentee, Pinsel, Papier, Bügeleisen Zitronensaft, Pinsel, Papier, Bügeleisen 4 Kreuze die richtige Nachricht an. Leni schreibt eine Geheimbotschaft an Umut. Sie fragt, ob sich die beiden am Nachmittag am Spielplatz treffen wollen. Umut soll seinen Zauberstab mitbringen. Hallo Leni, Hallo Leni, treffen wir uns heute Nachmittag treffen wir uns morgen früh am Spielplatz? Bring deinen am Spielplatz? Bring deinen Zauberstab mit. Zauberstab mit. Umut Leni Hallo Umut, Hallo Umut, treffen wir uns heute treffen wir uns heute Nachmittag am Spielplatz? Nachmittag am Sportplatz? Bring deinen Zauberstab mit. Bring deinen Zauberstab mit. Leni Leni 3401-72_Kapitel_6_s56-s64.indd 59 11.11.2014 09:45:49 Das Übungsheft Lesen 3: Informationen entnehmen, sinnerfassend lesen

24 www.mildenberger-verlag.de/194 Trainingshefte Deutsch Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache Das Übungsheft bietet für alle Kinder einen ersten Einstieg in die deutsche Sprache und Schrift: • Sticker-Belohnungssystem • Lösungsheft zur Selbstkontrolle • Beilage Wörterliste • Hörangebote online Für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache und Förderbedarf dreizehn 13 Zahlen, Farben, bestimmter Artikel Welche Farbe …? 14 4 8 10 2 18 20 15 3 Das T-Shirt Nummer drei ist . Das T-Shirt Nummer vier ist . T-Shirt Nummer zehn ist . T-Shirt Nummer acht ist . T-Shirt Nummer zwei ist . T-Shirt Nummer ist . Die Hose Nummer ist . Die Hose ist . Hose ist . hellgrün 1 2 achtzehn hellblau grau 1401-61_Inhalt_s01-32.indd 13 15.05.2015 08:59:58 Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache I sieben 7 Zahlen 1 bis 10, Anzahlen Wie viele? fünf 2 1 eins zwei drei vier fünf zehn sechs sieben acht neun 1401-61_Inhalt_s01-32.indd 7 15.05.2015 08:59:49 Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache I Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache II 22 zweiundzwanzig Einkaufen, Adjektive mit „zu“, Demonstrativpronomen Diese Jeans ! Diese Jeans ! ! ! ! ! Dieses Kleid ist ! Dieses ist ! ! ! ! Mein ist ! Diese Schuhe sind zu teuer! Diese Schuhe sind zu billig! Diese Schuhe sind zu groß. Diese Schuhe sind zu klein. Diese Schuhe passen! Meine Schuhe sind wunderschön ! 1 2 3 passt 200 € 200 € 10 € 10 € sind Gehen wir Kleidung einkaufen? 1401-62_Inhalt_s01-32.indd 22 04.09.2015 08:44:08

25 www.mildenberger-verlag.de/194 Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache I und II, je DIN A4, 64 S., vierf., Gh, mit Kartonbeilage, Stickerbogen und Lösungsheft (16 S.) Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache I ISBN 978-3-619-14161-6 Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache II ISBN 978-3-619-14162-3 30 dreißig 1 Haushalt, Verben: 1. / 3. Person Singular Vielen Dank. Ich kann kochen. Vielen Dank. Ich kann putzen. Ich kann kehren. Ich kann einkaufen. Ich kann aufräumen. Ich kann spülen. Vielen Dank. Wer kann helfen? Vielen Dank. Vielen Dank. Vielen Dank. 2 3 Michael . Anna . Diana kocht. Aisha . Ioannis . Jakob . Ich räume auf. Ich . Ich . Ich kaufe ein. Ich . Ich . koche Kann ich helfen? 1401-62_Inhalt_s01-32.indd 30 04.09.2015 08:44:22 3 Nein, nicht . Ich bin schon fertig. , . . Jakob, räumst du auf? Ja, ich räume auf. Diana, ? Anna, ? Ioannis, ? Aisha, ? , . Ja, . Michael, ? , . . kaufst du ein putzt du einunddreißig 31 Haushalt, Verben: 1. / 2. Person Singular / 1. Person Plural, ja / nein, Verneinung, Fragesätze 1 4 Wir . Wir . Wir . Wir . Wir . Wir . 2 Bist du fertig? ich ein kaufe 1401-62_Inhalt_s01-32.indd 31 04.09.2015 08:44:24 Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache II

26 www.mildenberger-verlag.de/191 Trainingshefte Englisch Das Übungsheft Englisch – Let’s practise English Der erste Einstieg in die englische Sprache und Schrift mit Erfolg und Spaß: • Sticker-Belohnungssystem • Lösungsheft zur Selbstkontrolle • Beilage Wörterliste • Hörangebote online Für Kinder mit normalen Fertigkeiten – zur Vertiefung und Festigung, für das tägliche 5-Minuten-Training What do you do in London? 2 1 taxi Buckingham Palace bus London Eye Tower Bridge Tower of London I am a picture of the Tower of London. I am drawing a picture of a red . I am a London black . I am Tower Bridge. I am a picture of Buckingham Palace. 3 I am taking a picture of the London Eye. London team work: “What can you see?” “What are you doing?” 42 forty-two time acting out 32 thirty-two 1 2 It is . It is . It is . It is . It is . What time is it, please? What time is it, please? What time is it, please? What time is it, please? What time is it, please? It is a quarter to eight. It is a quarter to nine. It is half past eight. It is a quarter past eight. It is eight o’clock. Let us go to school! Let us go to school! Let us go to school! Let us go to school! James, you are late! Are you late? furniture, imperative pair conversation: “What shall I do?” 8 eight What shall I do? Open the , please! Close the , please! Switch on the , ! Switch off the , ! 1 2 3 , please! , please! , ! , ! What shall I do? curtains light fridge Das Übungsheft Englisch 4 Das Übungsheft Englisch 4 Das Übungsheft Englisch 4

27 www.mildenberger-verlag.de/191 Das Übungsheft Englisch 5 ISBN 978-3-619-19440-7 Das Übungsheft Englisch 6 ISBN 978-3-619-19441-4 numbers 1 to 20 team work: numbers 1 to 20 with number cards 8 eight Can you count? one eleven sixteen twelve seventeen thirteen eighteen fourteen nineteen fifteen twenty 1 2 numbers 1 to 10 pair dictation: numbers 6 six Which number is it? one 1 2 2 3 4 5 6 8 9 0 Numbers 1 2 7 3 4 5 6 8 9 1 0 Das Übungsheft Englisch 3 Das Übungsheft Englisch 3 Das Übungsheft Englisch 3 bis 6, je 17 x 24 cm, 64 S., vierf., Gh, mit Stickerbogen, Kartonbeilage und Lösungsheft (16 S.) Das Übungsheft Englisch 3, inkl. Jicki Vokabel-Dusche ISBN 978-3-619-19447-6 Das Übungsheft Englisch 4, inkl. Jicki Vokabel-Dusche ISBN 978-3-619-19448-3

28 Lesen öffnet die Welt – Lesen macht Spaß Lesematerial mit dem farbigen Silbentrenner Lesen macht Spaß, wenn man es kann. Damit sich diese Freude am Lesen entwickeln kann, müssen Kinder motivierende Leseerfahrungen sammeln: mit echten Lesehilfen, den richtigen Lernmethoden und ansprechenden In- halten. Dann öffnet Lesen dieWelt und Kinder können ihre Zukunft gestalten. Erzähltexte Seite 29 bis 39 Sachtexte Seite 40 / 41 Lesen lernen Seite 42 / 43 Der farbige Silbentrenner Silben sind die Bausteine der deutschen Wörter. Die zweifarbige Markierung in Blau / Rot oder Schwarz / Grau macht die Struktur der deutschen Schrift sichtbar. Das erleichtert das Lesen und das Leseverständnis. Weitere Informationen zur Silbenmethode unter: www.silbenmethode.de

29 Viele weitere Hefte unter: www.mildenberger-verlag.de/758 Mats, Mila und Molli, je 14,5 x 13,5 cm, 16 S., vierf., Gh Heft 13: Die Zwillinge ISBN 978-3-619-01811-6 Heft 14: Jako ist da ISBN 978-3-619-01812-3 Heft 15: Neue Freunde ISBN 978-3-619-01813-0 Heft 16: Die Fliege ISBN 978-3-619-01814-7 Heft 17: Am Teich ISBN 978-3-619-01815-4 Heft 18: Das Band ISBN 978-3-619-01816-1 Lesetexte für Leseanfänger Mats, Mila und Molli „Mats, Mila und Molli“ vermitteln in Alltagsabenteuern unaufdringlich Werte wie Freundschaft und Empathie. aus Die Fliege 8 Und die ? Fliegt wei ter … , , fal len hin. Was wird sagen? Über all ist . wird schimp fen … springt davon. 9 aus Neue Freunde 8 180-13_Heft_15A_Inhalt_Neue_Freunde.indd 8 14.01.2021 16:41:28 9 springt in ih ren . beglei tet . Sein ist schön und groß. blühen über all. döst dort ger ne. 180-13_Heft_15A_Inhalt_Neue_Freunde.indd 9 14.01.2021 16:41:28 nur 2,00 € je Heft

30 Lesetexte für Leseanfänger Lesestart mit Eberhart – Themenhefte für Erstleser „Lesestart mit Eberhart“ sind abwechslungsreiche Erstlesehefte mit kurzen, kindgerechten Texten mit Silbentrenner in vier Schwierigkeitsstufen. 7 6 Im Frühling sieht man viele Tierkinder. Das sind Gänseküken. Die Störche kehren aus Afrika zurück. Sie bauen Nester. Lesestufe 3, aus Frühling erleben Lesestufe 2, aus Wiese erleben 4 5 Oskar will schlafen. Oskar will spielen. Lesestufe 1, aus Mein Hund Oskar Pusteblumen machen Spaß. Klatschmohn ist schön. 15 14 1 kurze, einfache Sätze 2 kurze, erweiterte Sätze 3 mehrere zusammenhängende Sätze auf einer Doppelseite Viele weitere Hefte unter: www.mildenberger-verlag.de/321

31 Lesestart mit Eberhart, je 14,5 x 13,5 cm, 16 S., vierf., Gh Lesestufe 1 Mein Hund Oskar ISBN 978-3-619-04420-7 Die Katze Sisi ISBN 978-3-619-04421-4 Lesestufe 2 Wald erleben ISBN 978-3-619-04430-6 Wiese erleben ISBN 978-3-619-04431-3 Lesestufe 3 Frühling erleben ISBN 978-3-619-04440-5 Sommer erleben ISBN 978-3-619-04441-2 Lesestufe 4 Indianer damals und heute ISBN 978-3-619-04450-4 Wer waren die Wikinger? ISBN 978-3-619-04451-1 Lesestufe 5 Wie kommt die Banane in meine Brotbox? ISBN 978-3-619-04474-0 Wir sind Europa ISBN 978-3-619-04477-1 11 10 Handel war auch sehr wichtig. Sie tauschten Waren sogar mit dem Orient. Ein Wikingerdorf bestand aus vielen Langhäusern. Lesestufe 4, aus Wer waren die Wikinger? 4 eine fortlaufende Geschichte wird erzählt Viele weitere Hefte unter: www.mildenberger-verlag.de/321

32 16 Eine Stunde später. „Hey, was ist das?“, ruft Marc auf einmal. Sein Vater springt auf. „Lass mal sehen – ein Riesenfisch!“, ruft er überrascht. Gemeinsam ziehen sie den Fisch aus dem Wasser. 17 16 Eine Stunde später. „Hey, was ist das?“, ruft Marc auf einmal. Sein Vater springt auf. „Lass mal sehen! Donnerwetter, das ist ja ein Riesenfisch!“, ruft er. Zusammen ziehen sie den Fisch aus dem Wasser. 17 16 17 : Was ist das? : Ein riesi ger ! und ziehen den aus dem . Lesetexte für Leseanfänger Zeit für Geschichten „Zeit für Geschichten“ sind kleine pfiffige Geschichten. Die Geschichten gibt es jeweils in 3 Schwierigkeitsstufen. Schwierigkeitsstufe A mit Bildern Schwierigkeitsstufe B kurze Sätze Schwierigkeitsstufe C Sätze über zwei Zeilen Weitere Hefte unter: www.mildenberger-verlag.de/615

33 4 5 2403-68_Drache_StufeA.indd 4 19.02.2021 10:28:10 ist anders. Er ist immer fröhlich. Und er liest gerne. und lachen ihn aus: Du bist gar kein richtiger ! 2403-68_Drache_StufeA.indd 5 19.02.2021 10:28:10 Weitere Hefte unter: www.mildenberger-verlag.de/615 Zeit für Geschichten – Lesehefte, je 14,5 x 13,5 cm, 21 S., vierf., Gh Sparpaket Heft 1 – 10, Schwierigkeitsstufe A ISBN 978-3-619-24391-4 Sparpaket Heft 1 – 10, Schwierigkeitsstufe B ISBN 978-3-619-24392-1 Sparpaket Heft 1 – 10, Schwierigkeitsstufe C ISBN 978-3-619-24393-8

34 www.mildenberger-verlag.de/569 Lesetexte für Leseanfänger Tiergeschichten mit Mia und Mio Die zehn Bände enthalten 38 abwechslungsreiche, lustige und spannende Geschichten mit steigendem Schwierigkeitsgrad. 4 Der kleine Elefant Es ist Samstag. Mia und Mio dürfen fernsehen. „Schau mal Mia, ein Film über Elefanten“, sagt Mio. „Au toll!“, ruft Mia. Die Kinder sind begeistert. Afrika ist weit, weit weg. Dort ist es warm – sogar im Winter. In Afrika gibt es Elefanten. Sie leben in Familien. 5 Das ist Bino. Bino ist ein Elefantenkind. Das sind seine Mama und seine Tante. Der kleine Elefant mag Musik besonders gern. Er holt Luft und bläst kräftig mit seinem Rüssel. Das ist laut, aber lustig, denken die anderen Elefanten. 26 „Da sind Menschen!“, ruft Pom erschrocken. „Lass uns schnell abhauen!“ Einer der Wanderer trägt etwas Metallenes um die Schulter. Es sieht aus wie ein Rohr. Auf einmal hören die Bärenkinder lautes Brüllen. Ihre Eltern sind hier. Dann geht alles sehr schnell. „Kommt sofort her, Kinder!“, brüllen Mama und Papa Bär. Sie sind sehr aufgeregt. Die Kinder gehorchen sofort, und nach wenigen Sekunden haben alle Bären das Weite gesucht. Die Wanderer übrigens auch. 27 „Das war knapp“, sagt Mama Bär außer Atem, als die Familie in Sicherheit ist. „Die Menschen hatten ein Gewehr!“, sagt sie. „Ein Gewehr?“, fragen die Kinder. „Was ist das?“ „Damit können die Menschen Bären töten“, erklärt Papa seinen Söhnen. „Das tun sie, wenn sie sich bedroht fühlen.“ „Nicht alle Menschen schießen auf Bären, aber manche schon.“ aus Band 5 Ein gefährlicher Ausflug aus Band 1 Der kleine Elefant Leseprobe auf Seite 44–47

35 www.mildenberger-verlag.de/569 Tiergeschichten mit Mia und Mio, je 17 x 23,5 cm, 32 S., vierf., FeEbd Band 1: Affe, Elefant, Igel, Maus, Tiger, Wal ISBN 978-3-619-14401-3 Band 2: Delfin, Fisch, Gans, Kakadu, Schildkröte ISBN 978-3-619-14402-0 Band 3: Kröte, Löwe, Nashorn, Papagei, Pfau ISBN 978-3-619-14403-7 Band 4: Auerhahn, Hase, Kühe, Reh, Uhu ISBN 978-3-619-14404-4 Band 5: Bär, Eichhörnchen, Seepferdchen ISBN 978-3-619-14405-1 Band 6: Specht, Storch, Zebra ISBN 978-3-619-14406-8 Band 7: Känguru, Orang-Utan, Schlange ISBN 978-3-619-14407-5 Band 8: Eule, Jaguar, Katze ISBN 978-3-619-14408-2 Band 9: Qualle, Vogel, Yak ISBN 978-3-619-14409-9 Band 10: Boxer, Clown mit Chamäleon ISBN 978-3-619-14412-9 18 Gleich am nächsten Tag wollen sich Mia und Mio im Tierheim umschauen. Die Tierpflegerin begrüßt die Kinder freundlich. „Na, dann kommt mal mit“, sagt sie. Mia kann kaum fassen, was sie sieht. Ein Hundezwinger neben dem anderen. Und aus jedem Zwinger schauen ihr ein paar Hundeaugen entgegen. Manche Tiere schlafen aber auch oder nehmen gar keine Notiz von den Besuchern. „Am liebsten würde ich alle mitnehmen“, meint Mio. Die Tierpflegerin lacht. „Na, eure Eltern würden sich bedanken“, sagt sie. Die Tierpflegerin bleibt immer mal wieder stehen und erzählt den Kindern etwas über die Hunde. 19 Als sie schon beinahe alle Tiere gesehen haben, zeigt Mia plötzlich auf einen Hund, der sich hinter seiner Hütte verkrochen hat. Man sieht nur ein Stück Schnauze und eine Schwanzspitze. „Und wer ist das?“, fragt sie die Pflegerin interessiert. „Oh, das ist Bernie“, antwortet diese. Sein Besitzer ist leider plötzlich gestorben, und keiner der Angehörigen wollte sich um den jungen Hund kümmern. So ist Bernie bei uns gelandet. „Bernie ist ein Boxer, richtig?“, fragt Mio. „Ja, ganz richtig“, bestätigt die Pflegerin. Mio und Mia sind sich sofort einig: Bernie soll das neue Familienmitglied werden. Seine warmen braunen Augen und sein lustiges Gesicht haben es den Kindern angetan. aus Band 10 Ein neues Familienmitglied

36 www.mildenberger-verlag.de/871 Lesetexte für Leseanfänger Sprache kreativ · Gereimtes und Ungereimtes Von A bis Z – das lustige Alphabet der Tiere Zu jedem Buchstaben gibt es eine kleine Geschichte in der jedes Wort mit diesem Buchstaben beginnt: mit den liebevollen Illustrationen ein lustiges Lesevergnügen für Klein und Groß. 2  Wie viele Angsthasen kommen zu Ali Alligator? 3 A a Am Abend achtet Ali Alligator auf alle armen Angsthasen. 52  Wo im Bild hat sich überall ein Z versteckt? 53 Z z Za Zo Zi Ze Zu ze za zo zu zi Zimtzicke Zora zieht Zauberer Zittermann zehn zwickende Zähne.  Klatsche die Silben und sprich dazu. Von A bis Z – Das lustige Alphabet der Tiere 24 x 17 cm, 56 S., vierf., Gh ISBN 978-3-619-13300-0

37 Lesetexte für Leseanfänger Sprache kreativ · Gereimtes und Ungereimtes Von miauenden Hähnen und amselnden Zwitschern Freude am kreativen Umgang mit Sprache fördern – dafür steht die Reihe „Sprache kreativ“. Gereimtes und Ungereimtes bietet vergnügliche Anlässe zum Nachdenken über Sprache. 2 Miau auch nicht Der Hahn ist ganz dicht. Miau ... Miau Der Hahn Doppelpack 3 Alles der Reihe nach. ? 4 So. Neue Dichtung: Was ich auch richt‘ wird wieder dicht. 5 Wau! Wau! Ne, immer noch nicht!  Ein Wort, zwei Bedeutungen – Horst und Helga reden aneinander vorbei. Welches Wort meint Horst? Welches Wort meint Helga? Von miauenden Hähnen und amselnden Zwitschern 24 x 17 cm, 32 S., vierf., Gh ISBN 978-3-619-13301-7 Weitere Bände unter: www.mildenberger-verlag.de/871

38 www.mildenberger-verlag.de/320 Lesetexte für Leseanfänger Leserabe – Aktuelle Kinderliteratur In Zusammenarbeit mit dem Ravensburger Buchverlag wurden Titel aus der erfolgreichen Leserabe-Serie mit dem farbigen Silbentrenner ausgestattet. 14 Viele bunte Päckchen Am Nachmittag feiert Karo ihren Kindergeburtstag. Gespannt wartet sie auf ihre Gäste. Es klingelt an der Tür. Da sind sie! Max und Selma, Merle, Nico und andere Kinder aus ihrer Klasse. Alle haben ein Geschenk dabei. Aber ausgepackt wird erst, wenn alle da sind. Jetzt fehlt nur noch Josefine. Wo bleibt sie nur? 6 „Da ist Licht im Leuchtturm!“ „Was?“, fragt Jan überrascht. 7 „Ich sehe nichts.“ „Mmh“, macht Silvie nur. Gerade war das Licht noch da! Das hätte sie schwören können! Doch jetzt ist das Licht verschwunden … „Du siehst ja schon Gespenster!“, lacht Silvies Mama. Quatsch mit Soße!, denkt Silvie. Die nächste Nacht: Regen trommelt, Donner grollt. Silvie und Mateo beobachten vom Fenster aus das Gewitter. Ein Blitz zuckt und erhellt den alten Leuchtturm. Silvie stockt der Atem. „Da, wieder ein Licht!“, ruft sie. aus Spannende Krimis zum Mitraten, Lesestufe 2 aus Das wunderbare Freundschaftband, Lesestufe 1

39 Leserabe, je 17,5 x 24 cm, 44 S., vierf., FeEbd Lesestufe 1 Polizeihund Bolle im Einsatz ISBN 978-3-619-14601-7 Das wunderbare Freundschaftsband ISBN 978-3-619-14604-8 Lesestufe 2 Mein Freund, der Superheld ISBN 978-3-619-14607-9 Spannende Krimis zum Mitraten ISBN 978-3-619-14608-6 Lesestufe 3 Leute, ich werd’ Superstar! ISBN 978-3-619-14484-6 Im Labyrinth der Finsternis ISBN 978-3-619-14480-8 Lena wirft ihm einen bösen Blick zu. „Reiß die Klappe bloß nicht so weit auf, Alter!“, ruft Yasin dazwischen. „Deine Stimme klingt ja wie Schrott.“ „Du hast doch keine Ahnung“, gibt Jan zurück. „He, Nancy, komm mal her! Das ist was für dich!“, ruft Sophie. Ein dunkelhaariges Mädchen kommt näher. „Die ist unschlagbar“, sagt Sophie. „Wer ist das?“, fragt Lena. „Nancy“, antwortet Sophie. „Sie kommt aus England und ist seit diesem Schuljahr in unserer Klasse.“ „Hey! Was gibt’s?“, fragt Nancy. „Lies mal!“, sagt Sophie und zeigt auf den Aushang. Während Nancy liest, wird sie von den anderen beobachtet. aus Leute, ich werd’ Superstar!, Lesestufe 3 Viele weitere Bände unter: www.mildenberger-verlag.de/320

40 Lesetexte für Leseanfänger SuperStars – Sachtexte Mit den spannenden Sachthemen kann jedes Kind zum Lese-Star werden. www.mildenberger-verlag.de/545 Die Erdkruste besteht hauptsächlich aus zwei Vulkangesteinen: Granit und Basalt. Am dünnsten ist sie amMeeresboden. Dort ist sie gerade mal 6,5 km dick. Ozeanische Kruste Kontinentale Kruste 5 4 Erdkruste Erdmantel Erdkern Im Inneren der Erde Unter der Erdkruste befindet sich der Erdmantel. Er ist etwa 2900 km dick. Der weiter oben gelegene Teil des Mantels ist fest, der tiefergelegene Teil besteht aus heißem, flüssigemGestein. Unter dem Mantel liegt der feste Erdkern. Der äußere Kern ist 2250 km dick, der innere Kern hat einen Radius von etwa 1250 km. Die Erde besteht aus mehreren Schichten. Die Erdkruste ist die äußerste Schicht. Es gibt die kontinentale Kruste auf dem Land und die ozeanische Kruste am Meeresboden, die viel dünner ist. 4 5 Frühe Entdeckungen Von unseren Vorfahren imAltertum sind erstaunliche Sagen und Legenden über ihre Götter imHimmel überliefert. Sie nutzten die Sonne und die Sterne als eine Art Kalender und Uhr. Weil der Himmel sich um die Erde zu drehen scheint, hielten sie die Erde für den Mittelpunkt des Universums. Man glaubte auch, die Erde sei flach. Heute wissen wir, dass sie rund ist und sich um die Sonne dreht. 2000 V. CHR. ‚Stonehenge‘ in England wurde erbaut, um den Auf- und Untergang von Sonne und Mond aufzuzeichnen. 350 V. CHR. Die Griechen glaubten, die Erde sei das Zentrum des Universums. 165 V. CHR. Die Chinesen entdeckten die ersten Sonnenflecken. 1543 Kopernikus behauptete, dass die Planeten, also auch unsere Erde, um die Sonne kreisen. 1610 Galileo war der Erste, der ein Teleskop benutzte, um die Sterne zu beobachten. 1687 ‚Isaac Newton‘ veröffentlichte seine Gesetze der Schwerkraft. 1785 Wilhelm Herschel veröffentlichte die erste Sternkarte. aus Unser Sonnensystem aus Warum brechen Vulkane aus?

41 Lesestufe 2: ca. 2000 Wörter pro Band, 16,7 x 22,8 cm, 24 S., vierf., Br Unser Sonnensystem ISBN 978-3-619-24245-0 4 5 Was ist Energie? Energie brauchen wir, damit Dinge funktionieren. Ohne sie können Menschen nicht arbeiten, nicht spielen und nicht lernen. Energie ist notwendig, damit Maschinen arbeiten, Flugzeuge fliegen und Lampen brennen. Für jede Art von Bewegung brauchen wir Energie. Energie gibt es in vielen verschiedenen Formen:Wir können sie aus Wärme gewinnen und aus Licht. Es gibt mechanische und elektrische Energie, chemische Energie und Nuklearenergie. Menschen gewinnen Energie aus Essen, Wasser und der Sonne. Essen und Wasser sind eine Form von chemischer Energie – die Sonne schenkt uns Energie in Form vonWärme und Licht. Potenzielle und kinetische Energie Es gibt zwei Grundformen der Energie: gespeicherte Energie und Bewegungsenergie. Gespeicherte Energie nennt man auch potenzielle Energie. Wenn du etwas isst oder trinkst, speichert dein Körper Energie, bis du sie brauchst. Sobald du dich bewegst, erzeugst du Bewegungsenergie (= kinetische Energie). Dass sich Menschen bewegen können, verdanken sie der Energie. Energiequellen befinden sich unter der Erde und . . . . . . auch am Himmel gibt es Energiequellen. aus Erneuerbare Energien Weitere Bände unter: www.mildenberger-verlag.de/545 SuperStars – Sachtexte Lesestufe 1: ca. 1500 Wörter pro Band, 16,7 x 22,8 cm, 24 S., vierf., Br Warum brechen Vulkane aus? ISBN 978-3-619-24240-5 Lesestufe 3: ca. 2500 Wörter pro Band, 16,7 x 22,8 cm, 32 S., vierf., Br Erneuerbare Energien ISBN 978-3-619-24247-4

42 www.mildenberger-verlag.de/104 Lesetexte für Leseanfänger Die Silbenfibel® – einfach lesen lernen Dieses Buch enthält alles, um erfolgreich lesen zu lernen. Schauen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Bilder an und sprechen Sie darüber. Sprechen Sie die Silben und lassen Sie Ihr Kind die Silben, Wörter und Sätze vorlesen. Sie werden überrascht sein, wie schnell sich erste Erfolge bis zum flüssigen Lesen langer Texte einstellen. Ri ri ... Mia ist im . Mia ruft Mio . Mio ist . Mio ruft Oma . Mama ist im . Mama ruft Mia . ri ra ru ra ro ru re ri ra re ri ro ru Mia Mio 22 • Silben automatisieren •• Namen in Sprechblasen ••• Ganzwort; Wort-Bild-Sätze; Wörter in der Illustration • Bild: Am Morgen •• mein Start in den Tag • ra, re, ri, ro, ru 1405-90_S01-31.indd 22 30.12.2015 06:51:26 23 ruft Mimi Oma ist am und ruft Mimi . Muli Ria ist im und ruft ia . ia Oma •• ru, u … ••• Ria, Muli … •• ra: Rabe, Radio … • Klinger/Selbstlaute analysieren r a 1405-90_S01-31.indd 23 30.12.2015 06:51:29 32 Es ist 9 Uhr . Alle wollen essen. Anna mag Müsli mit Rosinen. Mio mag Müsli mit Ananas. Sch sch ü Wir essen in der Schule : oder • Wörter Sch sch und Umlaut ü •• Namen, Namenwörter ••• Ganzwort; Wörter in der Illustration; Wort-Bild-Satz; Sätze • Bild: Gemeinsames Frühstück •• Ernährungspyramide erklären ••• gesundes Frühstück zusammenstellen 1405-90_S32-61_neu.indd 32 30.12.2015 06:57:57 33 Tim und Martin essen . Mia mag Müsli mit Ananas. Nun waschen alle Schüler : Teller, Tassen, Messer und Schüsseln. Uhr Ernährungspyramide •• sche, schen … ••• Schule, Schüler … • scha, sche, schu, schi, schü Begriff Umlaut einführen • sch: 3 Buchstaben für einen Laut, Schule in Häuschen A •• Großschreibung: Namenwörter 1405-90_S32-61.indd 33 23.02.2017 11:50:11 Die Silbenfibel – Seite 22 / 23 Die Silbenfibel – Seite 32 / 33

RkJQdWJsaXNoZXIy OTUxOTg=