Prospekt: Das Wörterbuch für die Grundschule Bayern-Ausgabe (Bestell-Nr. 1838)

über 120.000 Exemplare Der Bestseller! Das Wörterbuch für die Grundschule Alle Wörterbücher auch digital

2 Merkheft und Arbeitsheft Rechtschreib-Tipps Rechtschreib-Tipps für die Hosentasche Richtig schreiben mit • Strategien • Regeln • Tipps und vielen Beispielen! Dieses kleine Heft bietet übersichtlich und klar wertvolle Hilfen für das richtige Schreiben. Für Schülerinnen und Schüler fasst das Heft die bis zum Ende der 4. Klasse erworbenen Kenntnisse zusammen. Für Eltern und Lehrer stehen die wesentlichen Grundlagen bereit, um die Kinder auf dem Weg zur sicheren Rechtschreibung zu unterstützen. 4 Silbieren Wir schreiben Buchstaben, aber wir sprechen, lesen und denken in Sprech-Silben. Deswegen ist es so wichtig, dass wir Wörter in Silben gliedern können und nicht nur einzelne Buchstaben kennen. Das hilft uns beim Lesen und beim Richtigschreiben. Silben sprechen und klatschen Beim richtigen Schreiben vieler Wörter hilft das deutliche Sprechen und Klatschen der Silben: Beim Sprechen einer Silbe wird jeweils geklatscht. So werden die einzelnen Buchstaben besser hörbar gemacht. Bir – ne, A – ben – teu – er, Pur – zel – baum Zwei Silben sind die Regel Das typische deutsche Wort hat zwei Silben. Wir unterscheiden drei Typen: Typ A offene 1. Silbe Besen, Eimer, Schaufel Typ B geschlossene 1. Silbe Tulpe, Birne, Apfel Typ C geschlossene 1. Silbe, Doppelkonsonant Puppe, schwimmen, Felle Silben klingen Jede Silbe enthält einen der folgenden Buchstaben oder Buchstabenkombinationen, die sie zum Klingen bringt: a, e, i, o, u ä, ö, ü au, äu, ei, eu, ai ie Strategie 1 Regel 1 Tipp 1 N a s e kein Konsonant = offene Silbe „Na“ W i n t e r Konsonant = geschlossene Silbe „Win“ N ü s s e Doppelkonsonant „ss“ 1401-91_Tolle_Rechtschreibtipps_Inhalt.indd 4 04.12.2017 14:17:58 5 Silbieren Zweite Silbe mit e Im typischen deutschen Wort steht in der zweiten Silbe immer ein e. Vogel, Katze, Hunde, Engel Doppelkonsonanten erkennen Es gibt zwei Möglichkeiten zu erkennen, ob ein Wort mit zwei gleichen Konsonanten geschrieben wird. • Spricht man das Wort betont in Silben, dann kann man die zwei Konsonanten des Doppelkonsonanten hörbar machen: bel – len, ren – nen, es – sen, kom – men • Unterscheide lang – kurz: Schreibt man das Wort mit einfachem Konsonanten, spricht man den Vokal in der 1. Silbe lang, z. B. Kater. Mit Doppelkonsonant spricht man ihn kurz, z. B. Kette. Ka – ter Kat – ter Ke – te Ket – te Mögliche Doppelkonsonanten Es kann folgende Doppelkonsonanten geben: bb, dd, ff, gg, ll, mm, nn, pp, rr, ss, tt ck, tz ck und tz gehören auch zu den Doppelkonsonanten. ck wurde früher kk und tz wurde früher zz geschrieben. Tipp 2 Strategie 2 Tipp 3 V o g e l kurz lang 1401-91_Tolle_Rechtschreibtipps_Inhalt.indd 5 04.12.2017 14:17:58 14 Wann schreiben wir Wörter groß? Wörter am Satzanfang Am Satzanfang schreiben wir immer groß. Der Punkt am Satzende zeigt an, dass ein neuer Satz beginnt. Die Hunde bellen. Kinder spielen auf der Wiese vor dem Haus. Nomen Nom n schr iben wir groß. • Nomen sind Namen für Menschen, Tiere und Dinge. das Kind, das Pferd, die Mutter, die Lampe, der Clown, der Vater, der Himmel • Nomen können auch Gefühle oder anderes benennen, was man nicht sehen kann. die Liebe, die Angst, das Abenteuer, die Fahrt, die Gefahr, das Interesse, der Juli Artikelprobe Man kann Nomen erkennen, wenn in einem Satz der Artikel der, die oder das davorpasst. Ich sehe ?äuser. die Häuser Ich sehe Häuser. Signal-Endungen Nomen, die Gefühle und anderes benennen, was man nicht sehen kann, haben oft eine Signal-Endung: -heit, -keit, -nis, -ung, -schaft. die Gesundheit, die Dankbarkeit, die Finsternis, die Verlängerung, die Freundschaft Regel 1 Regel 2 Tipp 1 Tipp 2 1401-91_Tolle_Rechtschreibtipps_Inhalt.indd 14 04.12.2017 14:18:02 15 Wann schreiben wir Wörter groß? Verben als Nomen Bilden Verben das Satzglied Subjekt, werden sie ebenfalls großgeschrieben. Das Bauen eines Baumhauses ist viel Arbeit. Den Kindern macht das Singen und Tanzen viel Spaß. Verb als Subjekt erkennen Man kann das Verb als Subjekt erkennen, wenn in einem Satz der Artikel das davorpasst. Oft macht ?alen Spaß. das Malen Oft macht Malen Spaß. Großschreibung nach am, beim, zum … Manchmal verschmelzen der Artikel und die Präposition vor einem Nomen miteinander: am, beim, zum, vom, zur, aufs … Nach diesen Wörtern schreiben wir immer groß. Auf das Aufs Klettern ist sie gespannt. Zu dem Zum Wandern braucht man Zeit. Adjektive als Nomen Nach unbestimmten Mengenangaben, wie zum Beispiel allerlei, alles, etwas, genug, nichts, viel, wenig schreibt man Adjektive groß. allerlei Schönes, etwas Tolles, viel Grünes, wenig Tröstliches Regel 3 Tipp 3 Tipp 4 Regel 4 1401-91_Tolle_Rechtschreibtipps_Inhalt.indd 15 04.12.2017 14:18:03 Rechtschreib-Tipps für die Hosentasche 12,5 x 17,6 cm ,16 S., vierf., Gh Print Bestell-Nr. 1401-91 Digital-Lizenz*, 120 Monate Bestell-Nr. 1401-917 www.mildenberger-verlag.de/777

3 www.mildenberger-verlag.de/788 Rechtschreib-Tipps für die Hosentasche – Das Arbeitsheft DIN A4, 48 S., vierf., Gh, mit Lösungsheft (12 S.) Bestell-Nr. 1401-95 Rechtschreib-Tipps für die Hosentasche – Das Arbeitsheft 4. Schuljahr / Übergang Sek. I von Ute Wetter und Karl Fedke Rechtschreiben ist gar nicht so schwer. Mit dem Anwenden weniger Strategien und Regeln kann man sich selbst helfen – und muss sich nicht unzählige Einzelfälle merken. Zum kleinen Heft Rechtschreib-Tipps für die Hosentasche gibt es als ideale Ergänzung Das Arbeitsheft. Es ist zum selbstständigen Üben gedacht und hilft mit kleinschrittigen Aufgaben, die wichtigsten Rechtschreibstrategien und -regeln anzuwenden und zu automatisieren: Am Ende jedes Kapitels gibt es eine Testseite. Hier können die Schülerinnen und Schüler selbstständig ihren Lernzuwachs überprüfen. Das eingelegte Lösungsheft erleichtert die Selbstkontrolle. Die Rechtschreib-Tipps für die Hosentasche sind ideal geeignet für einen sicheren Anfang in der weiterführenden Schule. 18 Verlängern Verlängern bei Auslautverhärtung Manchmal ist es schwierig, bei einsilbigen Wörtern den letzten Laut zu hören. Wir wissen nicht, wie der letzte Buchstabe im Wort geschrieben wird. Dann können wir das Wort verlängern und silbieren. d t Hem ?: Hemden Hemd d t Hu ?: Hüte Hut Nomen verlängern Nomen verlängern wir durch die Bildung der Mehrzahl (Plural). d t Kin ?: Kinder Kind g k Ber ?: Berge Berg d oder t? Schreibe zuerst die verlängerte Form. Schreibe in zwei Farben. d t das Bro ? d t das Lie ? d t der Freun ? d t die No ? g oder k? Schreibe zuerst die verlängerte Form. Schreibe in zwei Farben. g k die Fabri ? g k der We ? g k das Geträn ? g k der Werkta ? Bei welchem Wort hilft dir das Verlängern, den letzten Buchstaben richtig zu schreiben? Kreise es ein. Schreibe die verlängerte Form. Fest Tisch Löwe Tafel Zwerg Regen Mikroskop Nagel Zwiebel Sofa Schere Rand 1 2 3 Brote Brot Feste Fabriken Fabrik Strategie 1 Tipp 1 19 Verlängern Verlängere den ersten Teil des zusammengesetzten Nomens. Schreibe so: d t der Stran ? korb g k der Rin ? finger d t das Or ? sschild g k die Schran ? tür b p der Die ? stahl d t der Bran ? schutz Verben verlängern Verben verlängern wir durch die Bildung der Grundform (Infinitiv). b p es kle ? t: kleben es klebt d t er wir ?: werden er wird g k sie stei ? t: steigen sie steigt g oder k? Schreibe das Verb in der Grundform und in der 3. Person. Schreibe in zwei Farben. g k sie zei ? t g k er win ? t g k sie trin ? t g k er lie ? gt b oder p? Schreibe das Verb in der Grundform und in der 3. Person. Schreibe in zwei Farben. b p sie we ? t b p er pum ? t b p er schrei ? t b p sie gi ? t 4 5 6 die Strände der Strand der Strandkorb zeigen sie zeigt weben sie webt Tipp 2 Verlängern – Kurztest 25 Wann wendest du die Strategie Verlängern an? Wenn du nicht sicher bist, wie ein Wort am Ende geschrieben wird oder ob es mit Doppelkonsonant geschrieben wird. b p sie le ? t l ll schne ? Wie wendest du die Strategie an? Verlängere das Wort. Sprich es in Silben. Du kannst dann den richtigen Buchstaben oder den Doppelkonsonanten hören. Fülle die Lücken im Text. Verlängere das Wort. Ergänze dann den richtigen Buchstaben. Abwärts geht es immer d t leich ? Paul k ck pa t Brote, eine k ck Gur e und Wasser in einen b p Kor . Mit Kim macht er einen g k Ausflu . Es ist ein sonniger g k Ta , keine Wolke ist am Himmel zu sehen. Jeder g k stei t auf sein d t Ra und die d t Fahr geht los. Sie sind g k flin unterwegs. Der d t Fahr win kühlt ihre Haut und lässt ihre Haare d t wil flattern. Der g k We geht bergab, sie fahren l ll schne . Im Tal suchen sie einen schönen z tz Pla und machen d t Ras am d t Wal ran . Kim hat großen Durst und packt fröhlich ein g k Geträn aus. Paul macht ein besorgtes Gesicht. Er g k den t an den g k Heimwe . Was überlegt Paul? Welches Wort gehört zu welchem Tipp? Unterstreiche die Wörter in der Farbe des Tipps, den du angewendet hast. 1 2 d t Fruch ? Früchte Frucht b p sie le ? t leben sie lebt l ll schne ? schneller schnell Tipp 2: Verben Tipp 3: Adjektive Tipp 4: ck und tz Tipp 5: Hier steht nie ck oder tz Tipp 1: Nomen Alles klar! • Silbieren • W ann schreiben wir ein Wort mit i oder ie? • Verlängern • Ableiten • Wann schreiben wir ein Wort mit h? • Wann schreiben wir Wörter groß? • M erkwörter (nur 10% des Grundwortschatzes)

4 Das Wörterbuch digital Mildenberger digital Das Wörterbuch digital „Schlag auf, schau nach!“ digital ist identisch mit der Print-Ausgabe. Die Digital-Ausgabe enthält zusätzlich Links zu den Online-Spielen. Wie bei einem E-Book können Sie das Buch am Bildschirm lesen, die Seiten vergrößern, Notizen machen und abspeichern. Wenn Sie ein Whiteboard im Unterricht nutzen, können Sie das Wörterbuch dort für die ganze Klasse präsentieren. Schlag auf, schau nach! digital: Hier finden Sie mit einem Klick passende Lernspiele. Zusatzfunktion Schlag auf, schau nach! Spiele: Klick zu passenden Online-Lernspielen

5 Die Kopiervorlagen digital Mildenberger digital Legen Sie sich unter www.mildenberger-digital.de einen Account an. Bei jeder folgenden Anmeldung brauchen Sie nur noch Ihr Passwort. Nun sehen Sie Ihr digitales „Bücherregal“ mit 5 Büchern zum Kennenlernen für 30 Tage: Klicken Sie auf das Werk und arbeiten Sie damit. So geht’s In unserem Newsletter erfahren Sie immer den neuesten Stand der Entwicklung von Mildenberger digital: www.mildenberger-verlag.de/news Melden Sie sich an! www.mildenberger-digital.de Die Kopiervorlagen digital Bei den digitalen Kopiervorlagen sehen Sie auf einen Blick die Arbeitsblätter und ihre Lösungen. Sie können alles ganz einfach ausdrucken oder zum Versenden als PDF speichern. Zudem können Sie eigenes Material verlinken. Die Arbeitsblätter und Kopiervorlagen sind identisch mit den jeweiligen Print-Produkten. Auf einen Blick: Arbeitsblatt und Lösung 5 Titel 30 Tage kostenlos testen

6 Der flexible, haltbare und wasserabweisende Kunststoffumschlag ist zugelassen für Kinder unter 3 Jahren gemäß EN71 und erfüllt die Richtlinien der REACH-Verordnung, gültig ab 2017. Robust und haltbar durch Kunststoffumschlag PHTHALATFREI Wörterbuch 15,8 x 22,4 cm, 342 S., vierf., flexibler Kunststoffeinband, Print Bestell-Nr. 1404-91 inkl. Lernsoftware Digital-Lizenz*, 15 Monate Bestell-Nr. 1404-917 Print-Plus-Lizenz* Bestell-Nr. 1404-9175 * nur im Shop bestellbar: www.mildenberger-verlag.de; Online-Voraussetzungen: Internetzugang, Browser. Für Print-Plus-Lizenzen gilt zusätzlich: nur bei eingeführtem Lehrgang bestellbar; Laufzeit 1 Schuljahr; einlösbar nur in der Medienverwaltung Das Wörterbuch für die gesamte Grundschulzeit von Edmund Wetter und Ute Wetter Das bewährte Grundschulwörterbuch ist das perfekte Nachschlagewerk, wenn es um Rechtschreibung, Silbierung, Worttrennung und Wortfindung geht: über 20 000 Wörter zum Nachschlagen in drei Wörterverzeichnissen. Zu allen Wörterverzeichnissen gibt es Übungen und Aufgaben, die das Arbeiten mit dem Wörterbuch genau anleiten. Ein umfangreicher Extra-Teil enthält weitere Kapitel: • Grammatikkompendium • Tipps für die Rechtschreibung • W ortsammlungen zu Wortfamilien, Wortfeldern und Sachthemen • Szenisches Bildwörterbuch für den Fremdsprachenunterricht • Umfassende Liste unregelmäßiger Verben Das Wörterbuch Schlag auf, schau nach!

7 In der Kopfzeile werden die Anfangsbuchstaben des ersten und letzten Wortes einer Seite angezeigt. Register mit Farbleitsystem erleichtert das schnelle Finden des gesuchten Buchstabens. Pfeile mit Seitenangaben verweisen auf die Kapitel Wortfelder, Wortfamilien oder Sachthemen. Schwierige Wörter, die nicht dem Wortschatz des Kindes entstammen, werden erklärt. Bei fremdsprachigen Wörtern gibt es Aussprachehilfen. Diese bestehen ausschließlich aus deutschen Buchstaben. So können sich die Kinder die Aussprache selbst erarbeiten. Funktional und kindgerecht – die Merkmale des Wörterbuches Liebevoll gestaltete Vignetten leiten jeweils einen neuen Buchstaben ein. www.mildenberger-verlag.de/302

8 Das Bildwörterbuch für Klasse 1/2 … bietet den Anfangswortschatz als Bildwörterbuch mit ansprechenden Illustrationen: • Alphabetische Sortierung auf jeder Seite • Silbiert als Lesehilfe mit farbigem Silbentrenner • Extraseiten: Pf, Sch, Sp, St • Pro Nomen eine Illustration • Kasten mit zusätzlichen Wörtern, wie z. B. Verben und Adjektive • Mit sämtlichen Wochentagen und Monatsnamen Das Wörterbuch für Klasse 1/2 … ist auf das Leseniveau der Schuleingangsphase abgestimmt: • Jeder Buchstabe beginnt auf einer neuen Seite mit einer passenden Vignette • Silbiert als Lesehilfe mit farbigem Silbentrenner • Trennstriche für Worttrennung am Zeilenende • Systematischer Aufbau: alle Nomen mit Plural, alle Verben mit Grundform und Personalform • Unregelmäßige Verbformen sind im Wörterverzeichnis einsortiert • M it sämtlichen Wochentagen, Monatsnamen, Jahreszeiten und Himmelsrichtungen Das Wörterbuch Schlag auf, schau nach!

9 www.mildenberger-verlag.de/302 Das Wörterbuch für Klasse 3/4 … bietet einen umfassenden Wortschatz für Grundschulkinder: • Jeder Buchstabe beginnt in einer neuen Spalte mit einer passenden Vignette • Trennstriche für Worttrennung • Viele Wortfamilien mit Nomen, Verben, Adjektiven und Komposita • Systematischer Aufbau: alle Nomen mit Plural, alle Verben mit Grundform und Personalformen, alle Adjektive mit beiden Steigerungsformen • Mit Aussprachehilfen bei fremdsprachigen Wörtern • Mit sämtlichen Wochentagen, Monatsnamen, Jahreszeiten und Himmelsrichtungen • Mit geografischen Angaben wie Kontinente, Länder, Bundesländer, Städte und Flüsse Hinweise und Aufgaben Zu jedem der drei Wörterbücher gibt es Hinweise und Aufgaben, die den Umgang mit dem Wörterbuch üben und die jeweiligen Deutschthemen aufgreifen: Im Bildwörterbuch Klasse 1/2: • Abc-Reihenfolge • Silben als Bausteine für Wörter Im Wörterbuch Klasse 1/2: • Abc-Reihenfolge • Nachschlagetechniken Im Wörterbuch Klasse 3/4: • Schreibung von Komposita • Üben der Worttrennung am Zeilenende • Kennenlernen mehrerer möglicher Schreibweisen und Pluralformen Zu allen Aufgaben gibt es Lösungen zur Selbstkontrolle.

10 Auf 16 Seiten werden alle wichtigen grammatischen Begriffe, die für den Grundschulunterricht relevant sind, vorgestellt und erklärt. Zu sämtlichen Grundbegriffen werden praktische Übungen angeboten, mit denen die Kinder ihr Wissen überprüfen und vertiefen können. Direkt im Anschluss an jedes grammatische Thema folgen die entsprechenden Aufgaben. Vollständige Lösungen dazu ermöglichen es den Kindern, selbstständig zu arbeiten und zu kontrollieren. Die Wortarten „Nomen“ und „Artikel“ werden vorgestellt Mit den Aufgaben werden die grammatischen Themen aufgegriffen und vertieft Eine Aufgabe zu „Nomen“ und „Artikel“ Inhaltsübersicht: Wörter Silben Wortarten • Nomen • Artikel • Verben • Adjektive • Präpositionen* • Pronomen Sätze • Satzarten • Satzzeichen • Satzglieder * n icht verbindlicher Inhalt des LehrplanPLUS Grammatische Grundbegriffe Schlag auf, schau nach!

11 www.mildenberger-verlag.de/302 Tipps und Übungen für das richtige Schreiben In diesem Teil des Wörterbuchs lernen die Kinder wichtige Tipps und Strategien für das richtige Schreiben kennen. Zu jeder Strategie oder zu jeder Regel gibt es passende Übungen, mithilfe derer die Kinder die Rechtschreibmethoden konkret ausprobieren können. Auch hier gibt es vollständige Lösungen zur Selbstkontrolle. Strategien wie Silben mitsprechen, Verlängern und Ableiten oder Tipps für Merkwörter ermöglichen den Kindern ein selbstbestimmtes Lernen der Rechtschreibung. Inhaltsübersicht • Silben mitsprechen • Verlängern • Ableiten • Merkwörter • Tipps zur Großschreibung • Tipps zur Worttrennung am Zeilenende Mit Strategien wie „Verlängern“ und „Ableiten“ lernen die Kinder Rechtschreibung Viele Aufgaben auch für Partnerarbeit!

12 Wortfamilien und Wortfelder Schlag auf, schau nach! Wortfelder Wortfelder sind in der Aufsatzerziehung eine wichtige Unterstützung beim Verfassen eigener Texte, da sie helfen, diese abwechslungsreich und treffend zu formulieren. In diesem Kapitel sind wesentliche Wortfelder aus der Alltagswelt der Schüler enthalten. leh|ren ( S. 286), du lehrst, sie lehrt, die Lehre, der Lehrling, lehrreich, lehrreicher, am lehrreichsten, die Lehrstelle der Leh|rer, die Lehrer, die Lehrerin der Leib (Körper), die Leiber, der Leibwächter die Lei|che, die Leichen, der Leichnam, leichenblass leicht, leichter, am leichtesten, die Leichtigkeit, leichtfertig, leichtfertiger, am leichtfertigsten der Leicht|sinn, leichtsinnig, leichtsinniger, am leichtsinnigsten lei|den, du leidest, er leidet, er litt, er hat gelitten, das Leiden die Lei|den|schaft, die Leidenschaften, leidenschaftlich, leidenschaftlicher, am l idenschaftlichsten lei|der leid|tun, es tut mir leid, es tat mir leid, es hat mir leidgetan lei|hen, du leihst, er leiht, er lieh, er hat geliehen, die Leihbüch rei der Leim, die Leime, leimen, du leimst, sie leimt die Lei|ne, die Leinen das Lei|nen, die Leinen, das Leinentuch, die Leinwand lei|se, leiser, am leisesten die Leis|te, die Leisten leis|ten, du leistest, er leistet, die Leistung, die Leistungsfähigkeit, leistungsfähig, leistungsfähiger, am leistungsfähigsten lei|ten, du leitest, sie leitet, die Leitung, der Leiter, die Leiterin die Lei|ter, die Leitern die Lek|ti|on, die Lektionen die Lek|tü|re, die Lektüren len|ken, du lenkst, er lenkt, der Lenker, das Lenkrad, die Lenkung der Le|o|pard, die Leoparden die Ler|che (Vogel), die Lerchen ler|nen, du lernst, sie lernt le|sen ( S. 286), du liest, sie liest, sie las, sie hat gelesen, die Lesung, der Leser, die Leserin, lesbar, leserlich, leserlicher, am leserlichsten, das Lesebuch, die LeseRechtschreib-Schwäche (LRS), das Lesezeichen Lett|land, der Lette, die Lettin, lettisch letz|te, letztes, letzter leuch|ten, du leuchtest, er leuchtet, der Leuchter, der Leuchtturm leug|nen, du leugnest, sie leugnet die Leu|kä|mie (Blutkrebs) die Leu|te das Le|xi|kon, die Lexika/Lexiken die Li|bel|le, die Libellen das Licht, die Lichter, lichterloh, die Lichtgeschwindigkeit die Lich|tung, die Lichtungen das Lid (Augendeckel), die Lider, der Lidschatten lieb, lieber, am liebsten, lieblich, lieblicher, am lieblichsten, lieblos, liebloser, am lieblosesten die Lie|be, der Liebling, der Liebesbrief lie|ben, du liebst, er liebt, liebenswürdig, liebenswürdiger, 168 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z leh – lie Jedes Synonym wird mit einem Beispielsatz verdeutlicht Wortfamilien In diesem Kapitel sind die wichtigsten Wortfamilien aus der Erfahrungswelt der Kinder zusammengefasst. Zur besseren Übersichtlichkeit stehen die Wortstämme stets untereinander. Dies ist eine wichtige Hilfe zur Verdeutlichung der Stammschreibung und erleichtert so das richtige Schreiben. kaufen einkaufen verkaufen der Kauf der Käufer dieKauffrau das Kaufhaus der Kaufladen dieKaufleute der Kaufmann der Kaufpreis die Einkaufstasche der Ausverkauf der Schlussverkauf der Verkäufer die Verkäuferin käuflich kauflustig lehren belehren dieLehre der Lehrer dieLehrerin der Lehrling das Lehramt das Lehrbuch Da habe ichLehrgeld gezahlt. der Lehrmeister der Lehrvertrag der Gelehrte die Musiklehrerin der Waldlehrpfad lehrreich gelehrig lesen vor lesen beimLesen der Leser dieLeserin das Lesebuch dieLesekonferenz dieLeseratte das Lesezeichen leserlich schreiben liegen liegen lassen herumliegen dieLiege der Liegestuhl dieLiegewiese gegenüberliegend nehmen abnehmen etwas annehmen Geld einnehmen mitnehmen an etwas teilnehmen etwas übelnehmen etwas unternehmen etwas wegnehmen zunehmen sich zusammennehmen die Annahme eine Ausnahme machen der Unternehmer ausnahmsweise 286 Wortfamilien ImWörterbuch für Klasse 3 / 4 wird an gegebener Stelle auf die jeweilige Wortfamilie verwiesen

13 www.mildenberger-verlag.de/302 Wörter zu Sachthemen Auch die zeitgemäßen Wortsammlungen zu verschiedenen kindgerechten Sachthemen bieten Hilfe beim Formulieren von eigenen Texten und sind damit für die Aufsatzerziehung bestens geeignet. Jedes Sachthema enthält Wörter, die nach Wortarten (Nomen, Verben, Adjektive) und Oberbegriffen gegliedert sind. Dazu passend illustrierte Szenen stellen eine weitere Inspirationsquelle für das jeweilige Thema dar. Themen • Familie / Verwandte /Großfamilie • Körper • Kleidung • Nahrung • Schule • Straße • Fußgänger, Fahrradfahrer • Wetter • Wasser • Wohnen • Medien Die übersichtliche Gliederung hilft beim Verfassen eigener Texte

14 Bildwörterbuch Deutsch – Englisch Schlag auf, schau nach! Das Bildwörterbuch beinhaltet anhand von verschiedenen Situationen aus der Lebenswirklichkeit der Kinder den gesamten Grundwortschatz Englisch des LehrplanPLUS und einige weitere wichtige Wörter. Jedes Thema wird auf einer Doppelseite präsentiert. Viele Wörter werden bildlich dargestellt und sind mit einer Verbindungslinie direkt zugeordnet. Themenauswahl: • Sprichst du Englisch? • Familie und Freunde • Alles Gute zum Geburtstag! • Einkaufen • Die Tiere • Essen und Trinken • In der Schule • Hobbys und Sport

15 www.mildenberger-verlag.de/302 Jedes Wort wird auf Deutsch und auf Englisch angegeben.

16 Kopiervorlagen zum Wörterbuch Schlag auf, schau nach! Kopiervorlagen zum Wörterbuch „Schlag auf, schau nach!“ von Edmund Wetter und Ute Wetter Mit den Kopiervorlagen wird der Umgang mit dem Wörterbuch gefordert und gefördert. Viele Aufgaben erfordern das Nachschlagen im Wörterbuch und helfen so, den Umgang mit dem Wörterbuch zu üben. Zusätzlich werden Inhalte der Grammatik und Rechtschreibung erarbeitet. Die Kopiervorlagen beinhalten außerdem die Lösungen zur Selbstkontrolle, sodass selbstständiges Arbeiten möglich ist. Viele Aufgaben sehen Partnerarbeit vor. Es gibt auch einige Zusatzaufgaben, die der Differenzierung dienen. Bestell-Nr. 1404-94 · © Mildenberger Verlag 3 KV 2 Wir finden Wörter im Wörterbuch 1. Suche die Namen der Körperteile im roten Teil des Wörterbuchs. Achte auf den Anfangsbuchstaben. Schreibe die Namen in zwei Farben neben die Bilder. Auf welcher Seite stehen die Wörter im roten Teil des Wörterbuchs? Schreibe die Seitenzahlen auf. 2. Suche Kleidung im roten Teil des Wörterbuchs. Achte auf den Anfangsbuchstaben. Schreibe Wort und Seitenzahl auf. 3. Suche Fahrzeuge mit Rädern im roten Teil des Wörterbuchs. Achte auf den Anfangsbuchstaben. Schreibe Wort und Seitenzahl auf. 8 Seite Seite Seite Seite Seite Seite Arm 1404-94_Inhalt_s01-26.indd 3 26.06.2015 07:52:33 Arbeitsblatt für Klasse 2: Im Bildwörterbuch werden Nomen zu verschiedenen Themen gesucht Bestell-Nr. 1404-94 · © Mildenberger Verlag 7 KV 6 Wörter nach dem Abc ordnen Chamäleon Fisch Qualle Hase Uhu Pferd Zebra Maus Vogel Ente Kuh Nashorn Schmetterling Gans Bär Raupe Wolf Igel 1. Lies die Tiernamen und schreibe sie mit zwei Farben an die richtige Stelle im Abc. Affe A N Dinosaurier Jaguar Lama B C D E F G H I J K L M Tiger Yak O P Q R S T U V W X Y Z Otter 2. Suche im blauen Teil des Wörterbuchs weitere Tiernamen. 2. Schreibe diese Tiernamen mit zwei Farben nach dem Abc geordnet auf. 1404-94_Inhalt_s01-26.indd 7 26.06.2015 07:52:37 Arbeitsblatt für Klasse 2: Die Reihenfolge des Alphabets wird trainiert

17 www.mildenberger-verlag.de/302 Bestell-Nr. 1404-94 · © Mildenberger Verlag 39 KV 38 Verben zeigen die Zeit an 1. Schau im Wörterbuch auf den angegebenen Seiten nach. Dort findest du die fehlenden Formen der Verben. brechen bringen sprechen trinken lesen hängen bricht bringt brennt trinkt läuft ist gelaufen brach brannte sprach las hing ist gebrochen 167 215 168 148 115 116 226 Gegenwart 3. Person Einzahl 1. Vergangenheit 3. Person Einzahl 2. Vergangenheit 3. Person Einzahl Grundform tritt trat 115 226 2. Ordne die Personalformen der Verben der jeweiligen Grundform zu. Nimm verschiedene Farbstifte und male die zusammengehörenden Wörter in der gleichen Farbe an. Schreibe die zusammengehörenden Wörter auf. Schreibe so: essen – isst … hilft geworfen helfen gegangen wirft half springen springt sprang gehen gegessen geht warf isst gesprungen geholfen aß ging essen werfen Verben haben verschiedene Zeitformen. Merke 1404-94_Inhalt_s27-53.indd 39 26.06.2015 07:54:26 Bestell-Nr. 1404-94 · © Mildenberger Verlag 49 KV 48 Neue Adjektive entstehen 1. Suche das Wort Messer. Es steht auf Seite . Suche das Wort scharf. Es steht auf Seite . 208 schwarz wie ein grün wie 192 Rabe rabenschwarz fleißig wie die schnell wie ein klar wie ein warm wie eine blau wie der leicht wie eine 2. Bilde zusammengesetzte Adjektive. Schau im Wörterbuch nach und notiere die Seitenzahl für die beiden Wörter wie im Beispiel. Arbeite mit einem Partner. Einer sucht das Adjektiv im Wörterbuch und der andere sucht das Nomen. Nicht alle zusammengesetzten Adjektive kannst du im Wörterbuch nachschlagen. Dann musst du das zusammengesetzte Wort auseinandernehmen und beide Wörter getrennt nachschlagen. Beispiel: Der Ball flog messerscharf an seinem Kopf vorbei. Merke 1404-94_Inhalt_s27-53.indd 49 26.06.2015 07:54:31 Bestell-Nr. 1404-94 · © Mildenberger Verlag 30 KV 29 Wörter nach dem Abc ordnen 1. Suche im Wörterbuch zu jedem Wortanfang das erste und das letzte Wort. Schreibe es hinter die Wortanfänge – aber nimm nur die fett gedruckten Wörter. 2. Achte nun auch bei den Wörtern mit dem Anfangsbuchstaben K auf den zweiten Buchstaben. Suche im Wörterbuch zu jedem Wortanfang das erste und das letzte Wort. Schreibe es hinter die Wortanfänge. Nimm aber nur die fett gedruckten Wörter. LA KA Labor Kabel Lawine Kauz LE KE LI KI LO KL LU KN erstes Wort erstes Wort letztes Wort letztes Wort KO KR KU Ist der erste Buchstabe bei zwei Wörtern gleich, ordne nach dem zweiten Buchstaben. Merke 1404-94_Inhalt_s27-53.indd 30 26.06.2015 07:54:23 Arbeitsblatt für Klasse 3/4: Aus Adjektiven und Nomen werden Komposita gebildet Wörter werden nach dem Abc geordnet Arbeitsblatt für Klasse 3/4: Verschiedene Zeitformen werden einander zugeordnet Kopiervorlagen zum Wörterbuch: • Optimal für den Einsatz in Klasse 2 bis 4 • Silbierung schwarz/grau für Klasse 2 • Leichtere Selbstkontrolle (alle Seiten mit Lösungen als KV) Schlag auf, schau nach! – Kopiervorlagen DIN A4, 52 KVs., Lösungen (27 S.), Spiralb. Print Bestell-Nr. 1404-94 Digital-Lizenz*,120 Monate Bestell-Nr. 1404-947 Print & Digital* Bestell-Nr. 1404-9474 * nur im Shop bestellbar: www.mildenberger-verlag.de; Online-Voraussetzungen: Internetzugang, Browser.

18 Für das Bildwörterbuch Klasse 1/2 stehen 4 Übungsaufgaben zur Auswahl: 1 Vögelchen flieg! – I m Wörterbuch nachschlagen 2 Domino-Abc – Das Alphabet üben 3 Die Wortleiter – W örter nach dem Alphabet sortieren 4 Die Zauberhöhle – W örter richtig schreiben mit Artikel Domino-Abc – Das Alphabet üben Für das Wörterbuch Klasse 1/2 stehen 6 Übungsaufgaben zur Auswahl: 1 Vögelchen flieg! – Im Wörterbuch nachschlagen 2 Domino-Abc – Das Alphabet üben 3 Die Wortleiter – Wörter nach dem Alphabet sortieren 4 Die Zauberhöhle – Wörter richtig schreiben mit Artikel 5 Kleinholz – Zusammengesetzte Wörter zerlegen und mit Artikel richtig schreiben 6 Am Wörtersee – Einzahl oder Mehrzahl mit Artikel richtig schreiben Die Wortleiter: Wörter nach dem Alphabet sortieren Kostenlose Lernsoftware Die Aufgaben der Software üben die Kompetenzen für den Umgang mit dem Wörterbuch (z. B. Übungen zum Abc), sie fördern und fordern die praktische Nutzung des Wörterbuchs und sie trainieren unabhängig vom Wörterbuch Grammatik und Rechtschreibung. Sofort loslegen: Alle Aufgaben können sofort und ohne Vorbereitung gestartet werden. Die Aufgaben sind zum größten Teil selbsterklärend, werden zusätzlich ausführlich beschrieben und in den Aufgaben zum Bildwörterbuch Klasse 1/2 sogar vorgelesen. www.schlag-auf-schau-nach.de Lernsoftware Schlag auf, schau nach!

19 Für das Wörterbuch Klasse 3/4 stehen 10 Übungsaufgaben zur Auswahl: 1 Domino-Abc – Das Alphabet üben 2 Die Wortleiter – W örter nach dem Alphabet sortieren 3 Kleinholz – Z usammengesetzte Wörter zerlegen und mit Artikel richtig schreiben 4 Pilze sammeln – W örter einem Wortfeld zuordnen 5 Die Tierpyramide – I m Wörterbuch nachschlagen und abschreiben 6 Der Laubbaum – W örter einer Wortfamilie zuordnen 7 Waldmeisterschaft – Steigerungsformen sortieren 8 Mäuserutsche – W örter sachkundlichen Themen zuordnen 9 Am Wörtersee – E inzahl oder Mehrzahl mit Artikel richtig schreiben 10 Fleißige Ameisen – G rundformen erkennen Waldmeisterschaft – Steigerungsformen sortieren AmWörtersee: Einzahl oder Mehrzahl mit Artikel richtig schreiben www.mildenberger-verlag.de/302

Menge Bestell-Nr. Kurztitel Preis * Bei Ihrer Bestellung kann eine Porto- und Verpackungspauschale anfallen. Bitte informieren Sie sich zu unseren aktuellen Artikelpreisen, der Porto- und Verpackungspauschale und den allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen unter: www.mildenberger-verlag.de/agb Summe = Bestellwert zzgl. Porto (siehe links) * Rechnungsbetrag Mildenberger Verlag GmbH Bestellservice, Postfach 2020 77610 Offenburg 1838 Schnell und einfach online informieren. Sicher einkaufen durch SSL-Zertifikat. Günstige Prüfpakete bestellen. SCHNELL UND EINFACH ONLINE BESTELLEN: www.mildenberger-verlag.de Lieferung Rechnung an meine Privatanschrift an meine Privatanschrift an meine Schulanschrift an meine Schulanschrift * * Ich erkläre hiermit, dass ich im Namen und auf Rechnung der Schule bestellen darf. Ich bin (z.B. Rektor / in, Fachleiter / in, Lehrer / in, Referendar / in): Fachberater / in, Seminarleiter / in; Fächer: Datum Unterschrift Privatadresse Name, Vorname: Straße / Hausnr.: PLZ /Ort: Bundesland der Schule: Telefon: E-Mail-Adresse: Schulstempel / Seminarstempel (Ihre Daten werden nur für unseren internen Gebrauch gespeichert.) Wir senden Ihnen gerne Informationen per E-Mail zu. Melden Sie sich einfach online an: www.mildenberger-verlag.de/news FORMULAR AUSFÜLLEN UND ZURÜCKSCHICKEN: Bitte senden Sie uns gemäß Ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen: E-Mail: info@mildenberger-verlag.de Telefon: +49 781 91 70 - 0 Mo–Do von 9–16, Fr von 9–14 Uhr Fax: +49 781 91 70 - 50 Post: Mildenberger Verlag GmbH Bestellservice Postfach 2020 77610 Offenburg Bestellen leicht gemacht. Fax +49 781 9170-50 Meine Kundennummer: Bildquellen: Schüler mit Lehrerin © contrastwerkstatt – stock.adobe.com; Tablet © guteksk7 – Fotolia; Laptop © guteksk7 – Fotolia

RkJQdWJsaXNoZXIy OTUxOTg=